NFT-Blog

Non-fungible token. Leitfäden, Einblicke und Nachrichten.

Der Poker Dogs Club bringt NFT-Hunde, die Karten spielen, ins Metaverse

VonFaciols

Apr 10, 2022

Von Zeit zu Zeit tritt eine Aktivität in den öffentlichen Raum ein, die so perfekt ist, dass sie Hunderte von Jahren unverändert bleibt. Poker ist ein lukrativer Zeitvertreib, der sich seit Jahrhunderten bewährt hat. Ein episches Spiel um Geschicklichkeit, Verstand und Gerissenheit, das Wölfe in den letzten zwei Jahrhunderten von Chihuahuas getrennt hat.

Dann, 65 Jahre nach seiner Gründung, schuf der unglaubliche Künstler Cassius Marcellus Coolidge das absolute Meisterwerk „ Dogs Playing Poker “. Ein faszinierendes Kunstwerk, das den menschlichen Charme des Anthropomorphismus mit den berauschenden Einsätzen des Spieltisches verbindet. Bis zum heutigen Tag, dem einzigen Mal in der Geschichte, wurde das Pokerspiel verbessert. Bis heute.

Im März wird der Poker Dogs Club diese beiden erstaunlichen Konzepte übernehmen und sie für die Blockchain-Ära aktualisieren, indem er kartenspielende Eckzähne durch NFT-Magie zum Leben erweckt und ein neues Niveau des High-Stakes-Pokerspiels im Metaversum ermöglicht . Das Projekt verspricht, dem nicht fungiblen Sektor, dem virtuellen Bereich und darüber hinaus jede Menge spielerische Nützlichkeit hinzuzufügen.

Unterstützt von der Pokerlegende und dem fünfmaligen World Series of Poker-Champion Scotty Nguyen versucht der Poker Dogs Club, eine neue Generation von Spielern einzuführen, bei der der Spieltisch im Metaversum lebt und die Spieler in der Blockchain leben. Versetzen Sie die Teilnehmer in eine unglaubliche virtuelle Welt des Pokers, in der es nur auf ein Geschicklichkeitsspiel ankommt, das von einem neuen Kaliber virtueller Hunde gespielt wird.

Das Ökosystem ist bereits in Betrieb und die ersten Poker Dogs Clubs sind auf der Blockchain angekommen. Jetzt ist es an der Zeit, sich auf ihren zweiten Start vorzubereiten.

Poker Dogs Club NFTs

Poker Dogs Club gibt es in unzähligen Formen und Größen, die Rassetypen, Kleidung, Gesichtsausdrücke, Hüte und mehr repräsentieren. Tatsächlich enthält der Genesis-Drop algorithmisch generierte Kreationen, die aus über 125 einzigartigen Merkmalen bestehen. Alle von einem hochrangigen NFT-Künstler handgezeichnet , speziell für das Spielen von Pokerspielen im Metaversum.

Der erste, der diesen März auf der Blockchain ankommt, ist der zweite Rückgang in der Genese von 7.777 Herrenhunden, gefolgt von 7.777 anderen Hündinnen zu einem späteren Zeitpunkt. Sobald sich der Staub gelegt hat, können die Besitzer beider Hunde, ein Herr und eine Dame, sie paaren und Pokerhundewelpen erzeugen.

Jeder dieser wundervollen, nicht fungiblen Hunde stellt das Tor zum Spiel dar, bei dem es darum geht, um Geld zu verdienen, wo Besitzer und Delegierte am Pokertisch um Belohnungen kämpfen können.

Tokenomik

Der Poker Dogs Club funktioniert nach einem einfachen Prinzip: Die Besitzer erhalten ein tägliches Kontingent an nicht übertragbaren Pokerchips, mit denen sie ihr Können am Pokertisch unter Beweis stellen können. Die Gewinne manifestieren sich dann in einer Rangliste, wobei die besten Spieler Utility Tokens und Poker Experience Points verdienen.

Pokerchips – täglich eintreffende Pokerchips werden alle 24 Stunden zurückgesetzt, sind nicht übertragbar und werden als Wette am Tisch verwendet.

Utility-Token – Der kommende Utility-Token von Poker Dogs wird auf der gesamten Plattform mehrere Verwendungszwecke haben. Es existiert als ERC-20-Token und ist das vorherrschende Belohnungstoken, das beim Gewinnen von Pokerturnieren erhalten wird. Benutzer können es verwenden, um NFTs zu kaufen, zusätzliche Belohnungen anzustreben, die Zucht zu ermöglichen oder es an einer Börse zu handeln.

Poker Experience Points (PXP) – Diese hervorragenden Gegenstände werden als Belohnungen von Turnieren erhalten und steigern die NFTs, verbessern die Zuchtergebnisse und steigern den Wert von Sammlerstücken.

Zucht und Delegation

Gegen Ende des Jahres 2022 haben Mitglieder der exklusiven Poker Dogs Club-Community die Möglichkeit, einen Rüden und eine Hündin mit einer Prise zusätzlicher Gebrauchsmarken zu verwenden, um einen brandneuen Mini-Hund hervorzubringen. Jede einzigartige Kreation führt zu einem Poker Dogs Puppy, einer neuen Art von Vermögenswert, der es Besitzern ermöglicht, sich zu messen , während sie einen geringeren Teil der Belohnungen verdienen als Genesis-NFTs.

Sobald es in Betrieb ist, können diejenigen, die keine Eignung für Pokertische haben oder einfach keine Zeit haben, jemanden zu beauftragen, in ihrem Namen zu spielen. Infolgedessen erhält das delegierte Mitglied 60 % des gewonnenen Utility-Tokens, während der echte Eigentümer die restlichen 40 % als passives Einkommen erhält, zusätzlich zum Ansammeln aller PXPs.

Das hervorragende Team

Der Poker Dogs Club ist das geistige Kind einer wunderbaren Gruppe von Individuen mit internationalen Neigungen auf der ganzen Welt. Jedes Mitglied spielt eine Schlüsselrolle bei der Entwicklung des Projekts, mit Künstlern, Entwicklern, Social-Media-Gurus, Metaverse-Designern und digitalen Modedesignern.

Machen Sie sich also bereit für eine neue Art von Massen-„Adoption“ und steigen Sie in das größte Pokerturnier der Metaverse ein.

Mit Whitelist verbinden >>  Hier

Sehen Sie NFTs auf OpenSea >>  hier

Haftungsausschluss: NFTs sind eine aufstrebende Anlageklasse, die sich noch entwickelt. Die in diesem Artikel enthaltenen Informationen sollten nicht als Finanz- oder Anlageberatung ausgelegt werden. Recherchieren Sie immer, bevor Sie Entscheidungen zum Kauf, Verkauf oder Handel mit NFTs treffen.

Disclaimer

NFTs are an emerging asset class that is still evolving. The information in this article, whether directed at NFTs or other asset classes, should not be construed as financial or investment advice. Always do your own research before making any decision to buy, sell or trade NFTs.

Faciols

NFT-Blog ist eine Website mit Nachrichten, Leitfäden und Einblicken, die sich der Verbreitung von NFT widmet. Unsere Aufgabe ist es, über die Vorteile dieser aufregenden neuen Erfahrungen und Technologien zu informieren und Wissen darüber zu verbreiten.

Hinterlassen Sie einen Kommentar