NFT-Blog

Non-fungible token. Leitfäden, Einblicke und Nachrichten.

So verdiente ein 22-Jähriger 1 Million US-Dollar mit dem Verkauf von NFTs seiner Selfies

VonAdmin

Apr 10, 2022

In einem Tweet sagte Ghozali, er habe von 2017 bis 2021 fünf Jahre lang Fotos von sich selbst gemacht – als Rückblick auf seine Abschlussreise.

Ein 22-jähriger indonesischer Student wurde Millionär, indem er seine Selfies als nicht fungible Tokens (NFTs) auf dem NFT-Marktplatz von OpenSea verkaufte. Sultan Gustaf Al Ghozali, ein Informatikstudent aus Semarang, Indonesien, konvertierte und verkaufte fast 1.000 Selfie-Bilder als NFTs.

Für Uneingeweihte sind NFTs digitale Sammelobjekte wie Kunst, Musik, GIFs usw. die auf Blockchain-Technologie laufen, die nicht dupliziert werden kann. Während jeder die betreffende Immobilie sehen kann, kann nur der Käufer behaupten, der „offizielle“ Eigentümer zu sein.

In einem Tweet sagte Ghozali, er habe fünf Jahre lang, von 2017 bis 2021, Fotos von sich selbst gemacht, um auf seine Abschlussreise zurückzublicken. Ghozali nahm Selfies im Sitzen oder Stehen vor seinem Computer auf, die er dann in NFT verwandelte und im Dezember 2021 auf den OpenSea-Markt hochlud.

Der 22-jährige Student kostete jedes NFT-Selfie zunächst 3 US-Dollar. Einige von Ghozalis NFT-Selfies wurden jedoch für 0,9 ETH verkauft, was etwa 3.000 US-Dollar entspricht. Ghozali ging auf Twitter und sagte: „Du kannst so etwas wie Spiegeln oder irgendetwas anderes tun, aber bitte missbrauche meine Fotos nicht, sonst werden meine Eltern sehr enttäuscht von mir sein. Ich glaube an euch, also passt bitte auf meine Fotos auf“.

In einem Interview mit AFP sagte sie, sie habe immer noch nicht den Mut, ihren Eltern von dem Geld zu erzählen, das sie mit ihren Selfies verdient habe. Zum Zeitpunkt des Schreibens dieses Artikels hat der NFT-Millionärsstudent mehr als 24.000 Follower auf Twitter.

Inzwischen machen Menschen Angebote zu Tausenden, um diese Sammlerstücke zu besitzen, und einige werden sogar millionenfach verkauft. Ein kürzlich erschienener Cointelegraph-Bericht enthüllte, dass Menschen bisher über 10 Milliarden US-Dollar für NFT-Verkäufe ausgegeben haben.

Daten von DappRadar zeigen, dass die Anzahl einzigartiger aktiver Wallets, die mit dezentralisierten Ethereum-NFT-Anwendungen verknüpft sind, seit dem 3. Quartal 2021 um 43 Prozent gestiegen ist. Darüber hinaus ist das durch den NFT-Handel generierte Geld von 10,7 Milliarden US-Dollar im 3. Quartal 2021 auf 11,9 Milliarden US-Dollar gestiegen in den ersten 10 Tagen des Jahres 2022.

Disclaimer

NFTs are an emerging asset class that is still evolving. The information in this article, whether directed at NFTs or other asset classes, should not be construed as financial or investment advice. Always do your own research before making any decision to buy, sell or trade NFTs.

Admin

NFT-Blog ist eine Website mit Nachrichten, Leitfäden und Einblicken, die sich der Verbreitung von NFT widmet. Unsere Aufgabe ist es, über die Vorteile dieser aufregenden neuen Erfahrungen und Technologien zu informieren und das Wissen darüber zu verbreiten.

Hinterlassen Sie einen Kommentar