NFT-Blog

Non-fungible token. Leitfäden, Einblicke und Nachrichten.

NFT-Domänen. Was sie sind und die 5 besten Anwendungsfälle

VonFaciols

Apr 15, 2022
  • Eine NFT-Domain ist eine einzigartige Domain, die zwei Konzepte kombiniert: Kryptowährungsadressen, die als Website-Domains fungieren.
  • Die Blockchain-Technologie, die hinter NFT-Domains steckt, bietet Benutzern eine sicherere Möglichkeit, im Internet zu surfen, und mehr Kontrolle über ihre Benutzerdaten.
  • NFT-Domains können als Wiederaufleben der dot.com-Ära angesehen werden, nur mit mehr Anwendungsfällen und Funktionen.

NFT-Domains sind hier, um Ihre Wahrnehmung des Internets zu verändern. Halten Sie sich also gut fest, denn wir werden gleich tief eintauchen.

Domains gehören seit jeher zu den wertvollsten Teilen des digitalen Eigentums des Internets. Aber wie wir sehen können, haben sich Web 2.0-Domains nicht über die Anzeige von Websites hinaus entwickelt. Zum Glück für uns eröffnet die Blockchain-Technologie, die NFT-Domains antreibt, endlose Möglichkeiten im Web. Lesen Sie weiter, um herauszufinden, was NFT-Domains besonders macht, ihre Anwendungsfälle und wie Sie Ihre eigene bekommen können.

Was ist eine NFT-Domain?

Eine NFT-Domain ist eine Adresse einer Krypto-Wallet, die mit einem nicht fungiblen Token verknüpft ist. Das bedeutet, dass anstatt dass eine Entität wie Facebook Ihre Daten online überprüft, die Macht zurück an den Benutzer übertragen wird. Und da sich NFT-Domains auf der Blockchain befinden, kann jeder nach den dort gespeicherten Daten suchen, was ein Gefühl von Offenheit und Transparenz schafft, das Web 2.0 nicht hat.

Hinzu kommt der Vorteil einer erhöhten Sicherheit. Nur Sie können Aktualisierungen an Ihrer NFT-Domain vornehmen, wodurch das potenzielle Risiko eines Hackerangriffs oder eines Diebstahls Ihrer Domain minimiert wird.

Im Gegensatz zu herkömmlichen Geschäftsmodellen für Web 2.0-Domains, die auf einer kostenpflichtigen jährlichen Verlängerung basieren, sind NFT-Domains in der Regel einmalige Käufe. Sie sind außerdem zu 100 % im Besitz der Benutzer, was bedeutet, dass zentralisierte Unternehmen Ihre Domain nicht zensieren oder zurückfordern können.

Wie funktionieren NFT-Domains?

Im Vergleich zu den Geschäftsmodellen von Web 2.0-Domains bieten NFT-Domains den Nutzern eine Reihe einzigartiger Vorteile. Aber bevor Sie sich aufregen und nach Ihrer NFT-Domain suchen, finden Sie hier eine einfache Erklärung, wie NFT-Domains funktionieren:

Dies ist etwas, das nur Ihnen gehört : Sie können sie kaufen, verkaufen oder HODL, genau wie ein NFT.

Sie funktionieren wie Wallet-Adressen : Mit NFT-Domains können Sie andere kompatible Kryptowährungen und Token senden oder empfangen. Anstelle der Standard-Wallet-Adresse, die eine zufällige Folge von Buchstaben und Zahlen ist, erhalten Sie etwas besser lesbares wie name.bnb. Beanspruchen Sie Ihre NFT-Domain auf dem Trust Wallet von Binance, das verschiedene Arten von NFT-Domainerweiterungen unterstützt.

Sie dienen gleichzeitig als Domainnamen: Genau wie Ihre normalen Domains können Sie sie in Ihren Browser eingeben und den Inhalt einer Website anzeigen.

5 fast von einer NFT-Domain verwendet

Inhaltserstellung

Eine NFT-Domain kann Inhaltserstellern helfen, die Kontrolle und den Besitz ihrer digitalen Identität zurückzugewinnen. Anstatt sich auf Social-Media-Plattformen zu verlassen, um ihre Inhalte zu hosten, können sie die Blockchain-Technologie verwenden, um ihre digitalen Inhalte im dezentralen Web zu hosten.

Dies bedeutet, dass die Ersteller von Inhalten die einzigen sind, die ihre Inhalte bearbeiten oder entfernen können, und zentralisierte Plattformen wie Facebook, Instagram oder Twitter können ihre Inhalte nicht entfernen oder ihre Konten schließen.

Darüber hinaus können Ersteller, die ihre Inhalte auf einer NFT-Domain hosten, ihre Daten und Analysen besitzen. Sie könnten Technologieunternehmen schließlich dazu beauftragen, ihre Benutzerdaten einzusehen, anstatt ein Produkt zu sein, von dem sie profitieren können.

Professionelle Webseiten

Wie Ersteller von Inhalten könnten Unternehmen damit beginnen, ihre Websites auf NFT-Domains statt auf traditionellen zu hosten. NFT-Domains könnten viele Probleme entschärfen, mit denen ein Online-Unternehmen möglicherweise konfrontiert ist, z. B. dass das Domain-Unternehmen die Website beansprucht, an die Geschäftsbedingungen einer Plattform gebunden ist oder wiederkehrende Hosting-Gebühren zahlt.

Musik

Seit den Anfängen des Internets haben Musiker mit geistigem Eigentum (IP) zu kämpfen. Sie wurden oft von Dritten hinters Licht geführt, die einen Teil ihrer Einnahmen als Zahlungsmittel für die „Vermarktung“ ihrer Musik nehmen.

NFT-Domains bieten Musikern eine unabhängige Plattform zur Veröffentlichung ohne Einmischung Dritter. Sie können das Eigentum an ihrer Musik beanspruchen, indem sie NFT-Domains nutzen, um ihre Musik zu bewerben, NFT-Audio zu prägen und direkt mit Fans zu kommunizieren.

Kunst

Künstler können durch die Digitalisierung ihrer Kunst eine größere Aufmerksamkeit erlangen und sich von anderen Künstlern abheben. Durch die Nutzung einer NFT-Domain können Künstler ihre Werke an einem Ort ausstellen, versteigern und verkaufen. Darüber hinaus können Künstler Zahlungen erhalten, die an ihre NFT-Domain gebunden sind, was das Erlebnis sowohl für den Künstler als auch für den Käufer nahtlos macht.

Das Betrachten von Kunst in virtuellen Museen und Galerien mit Hilfe der VR-Integration könnte in Zukunft alltäglich werden. Möchten Sie mehr über AR- und VR-NFTs erfahren? Lesen Sie unseren Artikel über Sind NFTs AR und VR die Zukunft von NFTs?

Gemeinschaft und Forum

NFT-Domains können dazu beitragen, die Art und Weise, wie Benutzer in digitalen Communities und Foren miteinander interagieren, neu zu definieren.

Gemeinschaften und Foren könnten von kostenlosen und integrativen Diskussionen auf einer dezentralisierten Website profitieren, ohne sich auf einen zentralen Dienst verlassen zu müssen oder sich über Zensur Gedanken machen zu müssen.

Wie kaufe ich eine NFT-Domain?

Nachdem Sie nun verstanden haben, wie NFT-Domains funktionieren, haben wir drei einfache Schritte aufgelistet, wie Sie eine für sich selbst erwerben können.

Schritt 1: Gehen Sie zu einem NFT-Domainmarkt

Wie beim Kauf einer herkömmlichen Domain müssen Sie eine Website aufrufen. In diesem Fall ein NFT-Domainmarkt wie Unstoppable Domains oder Trust Domains.

Schritt 2: Wählen Sie Ihre bevorzugte Erweiterung

Der NFT-Domainmarkt zeigt Ihnen eine Vielzahl von Endungen wie .crypto, .dao oder .nft. Bei Trust Domains können Sie aus Optionen wie .defi oder .bnb wählen.

Schritt 3: Führen Sie Ihre Zahlung durch

Nachdem Sie die gewünschte Erweiterung ausgewählt haben, müssen Sie nur noch die Zahlung leisten, um den Kauf abzuschließen.

Fazit

NFT-Domains können möglicherweise eine große Sache sein. Sie geben einen Ausblick auf die Möglichkeiten des Web 3.0.

Während wir uns weiter in Richtung eines dezentralisierten Webs bewegen, könnten Benutzer und Ersteller von Inhalten den Besitz des Internets von den heutigen massiven und zentralisierten Unternehmen beanspruchen.

Sind Sie bereit, in alles einzutauchen, was mit NFT zu tun hat?

Wenn Ihnen etwas nicht klar ist und Sie Hilfe benötigen, können Sie unten einen Kommentar hinterlassen.

Disclaimer

NFTs are an emerging asset class that is still evolving. The information in this article, whether directed at NFTs or other asset classes, should not be construed as financial or investment advice. Always do your own research before making any decision to buy, sell or trade NFTs.

Faciols

NFT-Blog ist eine Website mit Nachrichten, Leitfäden und Einblicken, die sich der Verbreitung von NFT widmet. Unsere Aufgabe ist es, über die Vorteile dieser aufregenden neuen Erfahrungen und Technologien zu informieren und Wissen darüber zu verbreiten.

Hinterlassen Sie einen Kommentar