NFT-Blog

Non-fungible token. Leitfäden, Einblicke und Nachrichten.

Defekte Gamenomics reparieren: Wie man den unendlichen Verkaufsdruck in P2E-Gaming-Ökonomien beendet

VonFaciols

Apr 25, 2022

Das Revenue-Sharing-Modell in vielen Play-to-Earn (P2E)-Spielen mit Mietwirtschaft hat einen endlosen Verkaufsdruck erzeugt, aber das muss nicht für immer so bleiben.

Die Menge an Geld, die im letzten Jahr oder so in den P2E-Gaming-Bereich geflossen ist, war erstaunlich. Gaming-bezogene NFTs erwirtschafteten im Jahr 2021 einen Umsatz von 4,8 Milliarden US-Dollar , was etwa 20 % der NFT-Umsätze des Jahres ausmacht. Darüber hinaus lag die Gesamtmarktkapitalisierung der fungiblen Währungen im Spiel bis Ende des Jahres im zweistelligen Milliardenbereich – und sie wächst weiter.

Aber wenn Sie sich die langfristigen Wertentwicklungen von fungiblen Token im Spiel angesehen haben, ist Ihnen vielleicht etwas Seltsames aufgefallen: Angetrieben von starkem Inflationsdruck tendieren viele von ihnen nach unten und zeigen keine Anzeichen einer kurzfristigen Trendwende .

Tatsächlich scheint es, dass etwas in diesen Glücksspielökonomien oder Gamenomics das langfristige Wertwachstum nicht unterstützt. Das Gebiet ist neu und experimentell, daher kann niemand behaupten, endgültige Lösungen für dieses Problem zu haben . Langfristig könnten jedoch bessere Ergebnisse erzielt werden, wenn neue Wege gefunden werden, die Glücksspielökonomie anzugehen und zu strukturieren.

Der Smooth Love Potion ($SLP) von Axie Infinity verliert seit Anfang 2022 stetig an Wert. (Quelle)

Warum verlieren so viele P2E-Spielwährungen rapide an Wert?

Es ist kein Geheimnis, dass traditionelle Gaming-Communities Probleme mit P2E-Gaming hatten. Und obwohl es mehrere Gründe dafür gibt , sind ein Teil des Problems die hohen Startkosten . Spieler müssen sich teure NFTs besorgen, bevor sie mit der Teilnahme beginnen können – zum Beispiel betrug der absolute Mindestpreis für die drei Axies, die Sie benötigen, um Axie Infinity zu spielen, 84 US-Dollar – aber es kann viel mehr kosten.

Diese Kosten sind auf der teuren Seite, selbst für globale Akteure aus dem Norden. Aber für P2E-Spieler im globalen Süden – die sich viel eher auf Spieleinnahmen verlassen, um wesentliche Ausgaben zu bezahlen – sind diese Kosten einfach unerschwinglich.

Um diese hohen Anschaffungskosten zu bewältigen, haben Spiele und ihre Communitys Mietsysteme geschaffen – oder Stipendien , wie sie genannt werden. Diese ermöglichten es erfahrenen Spielern, die über reichlich Spiel-NFTs verfügten, diese an neue Spieler zu verleihen, die dies nicht getan hatten, im Austausch für einen Teil ihrer Einnahmen im Spiel. Dies war revolutionär für Spieler in Entwicklungsländern, die oft auf ihre Einnahmen aus dem Spiel angewiesen sind, um über die Runden zu kommen.

Größtenteils funktionierte dieses System. Das Vermieten von NFTs an neue Spieler schien ein Gewinn für alle zu sein: Spieler, die zuvor vom Gaming-Ökosystem ausgeschlossen waren, erhielten einen Einstiegspunkt, und Spieler, die NFTs zur Verfügung hatten, hatten eine neue Einnahmequelle.

Im Laufe der Zeit scheint das Einkommensgleichgewicht zwischen NFT-Eigentümern und -Mietern jedoch zu einem praktisch unendlichen Verkaufsdruck geführt zu haben .

NFT-Verleihsysteme können eine nicht nachhaltige Wirtschaft für vertretbare Spielmarken schaffen

Bevor wir eintauchen, ist es meiner Meinung nach wichtig zu erkennen, wie neu das alles ist. Der gesamte P2E-Gaming-Raum ist praktisch brandneu – und als solcher gibt es keine wirklichen Autoritäten im Raum. Vielmehr testen das Pegaxy-Team und ich, wie wir die besten Ergebnisse erzielen, wobei wir uns voll und ganz bewusst sind, dass wir agil sein müssen, wenn sich die Spieldynamik entwickelt. Alle Entwickler im P2E-Bereich öffnen eine ganz neue Front und müssen bereit sein, sich ständig zu wiederholen, während sich diese Technologie weiterentwickelt. Was ich jedoch anbieten kann, ist die Perspektive, die wir anhand der uns vorliegenden Daten entwickelt haben.

Es ist auch wichtig zu beachten, dass das NFT-Vermietungskonzept selbst keine Inflation verursacht. Der Verkaufsdruck ergibt sich vielmehr aus der Art und Weise, wie diese Verleihsysteme mit anderen Aspekten der Spielökonomie sowie dem individuellen Leben der Spieler interagieren.

Schauen wir uns zum Beispiel an, wie die Einnahmen normalerweise zwischen NFT-Kreditgebern und Mietern verteilt werden. Häufig erhalten Kreditgeber 30 % der In-Game-Währung, die Mieter verdienen, während sie geliehene NFTs verwenden.

Auch hier ist dieses Revenue-Sharing-Modell an sich kein Problem. Da jedoch viele NFT-Mieter von ihren Einkünften im Spiel abhängig sind, um in der physischen Welt zu überleben, tauschen sie ihre Einkünfte im Spiel kurz nach Erhalt gegen Fiat-Währung ein . Tatsächlich bedeutet dies, dass 70 % der täglich generierten Spielwährung sofort ausverkauft sind. Dieser Verkaufsdruck führt zur Inflation. Und wenn es nicht aktiviert wird, kann sich das Problem verschlimmern, wenn mehr Spieler teilnehmen.

So reparieren Sie defekte Gamenomics

Glücklicherweise gibt es mehrere Lösungen für dieses Problem. Und mit Blick auf die Zukunft ist es möglich, diese Art von fehlerhafter Gamenomik für die Zukunft zu beheben – wenn nicht sogar rückwirkend.

Eine Methode zur Verringerung der Inflation besteht darin , die von NFT-Vermietungssystemen verwendeten Muster der Umsatzbeteiligung umzukehren – so dass beispielsweise die Kreditgeber 70 % der Gewinne erhalten, während die Mieter 30 % erhalten. In der Praxis würde dies bedeuten, dass jeden Tag weniger Token im Austausch gegen Fiat-Währung verkauft würden.

Jeder Übergang zu dieser Praxis muss sorgfältig gehandhabt werden, um zu vermeiden, dass Benutzer, die auf P2E-Einnahmen angewiesen sind, plötzlich mit einem Rückgang ihres Einkommens konfrontiert sind. Die daraus resultierende Reduzierung der Inflation sollte sich ausgleichen, damit der Token wieder an Wert gewinnt und das Einkommen der Benutzer intakt bleibt.

Eine weitere Anti-Inflation-Lösung besteht darin, einen Token-Verbrennungsmechanismus in die Ökonomie eines Spiels einzuführen. Mit diesen Methoden können Spiele den Wert ihrer Token schrittweise erhöhen, ohne das System zu stören. Und dieser Ansatz findet einige Anhänger: Der kürzlich eingeführte Token Burner von Axie Infinity zerstört sowohl $ SLP als auch Axies.

Eine andere Möglichkeit, den durch NFT-Mietsysteme eingeführten Inflationsdruck zu vermeiden, besteht darin, diese Systeme von vornherein zu eliminieren. Zum Beispiel hat Pegaxy keine Vorabkosten für die Benutzer – die Leute können ohne Startkapital spielen und ihre Einnahmen verwenden, um ihre Gaming-NFTs im Laufe der Zeit zu kaufen.

Aufbau einer Lösungskultur

Das Schöne am P2E-Gaming ist die Innovation . Entwickler von Blockchain-Spielen haben Systeme geschaffen, die die Zeit der Menschen wertschätzen und sie dafür entschädigen, dass sie sie entsprechend aufwenden. Aber die Tatsache, dass das Gebiet so neu ist, bedeutet auch, dass es nur wenige Präzedenzfälle gibt. Ein Schöpfer in diesem Bereich zu sein, kann wie ein Pionier erscheinen.

Probleme in der P2E-Gaming-Ökonomie können nicht immer vorhergesagt werden. Aber in Zukunft können neue Spiele von den Aktionen vergangener und aktueller P2E-Spiele lernen – wir sind eine Community, die voneinander lernt. Und gemeinsam können wir lernen, wie wir für die Zukunft bessere Glücksspielökonomien aufbauen können.

Haftungsausschluss: NFTs sind eine aufstrebende Anlageklasse, die sich noch entwickelt. Die in diesem Artikel enthaltenen Informationen sollten nicht als Finanz- oder Anlageberatung ausgelegt werden. Recherchieren Sie immer, bevor Sie Entscheidungen zum Kauf, Verkauf oder Handel mit NFTs treffen.

Disclaimer

NFTs are an emerging asset class that is still evolving. The information in this article, whether directed at NFTs or other asset classes, should not be construed as financial or investment advice. Always do your own research before making any decision to buy, sell or trade NFTs.

Faciols

NFT-Blog ist eine Website mit Nachrichten, Leitfäden und Einblicken, die sich der Verbreitung von NFT widmet. Unsere Aufgabe ist es, über die Vorteile dieser aufregenden neuen Erfahrungen und Technologien zu informieren und Wissen darüber zu verbreiten.

Hinterlassen Sie einen Kommentar