NFT-Blog

Non-fungible token. Leitfäden, Einblicke und Nachrichten.

Güdphoria – Die Visionäre der Hanfpflanze, die sich die Blockchain-Technologie zunutze machen

VonFaciols

Apr 28, 2022

Nachdem die Welt endlich zu den Wundern der Hanfpflanze erwacht ist, hat  Güdphoria  , ein in den USA ansässiges Unternehmen, das sich der Lösung der Klimakrise durch regenerativen Anbau verschrieben hat, die Mission, die ignorierte Wunderpflanze mit Hilfe der Blockchain-Technologie zu transformieren und zu erneuern. 

Mit mehr als 15.000 Morgen Ackerland in Zentral-Oregon ist das Unternehmen bereit, einer der größten Lieferanten von Hanf und Biomasse in den Vereinigten Staaten zu werden. Mit seiner bevorstehenden Veröffentlichung der NFT-Kollektion „The Seed“ wird er in der Lage sein, sein Ziel zu finanzieren und zu erreichen, der weltweit führende und nachhaltigste Innovator von Hanfpflanzen zu werden.

Die Seed-NFTs

Um das Unternehmen bei seinen Klimasparambitionen voranzutreiben, bringt es eine NFT-Kollektion namens „The Seed“ auf den Markt. Die aus dem Verkauf eingenommenen Mittel werden direkt in das Unternehmen reinvestiert, um seine Geschäftstätigkeit auszuweiten. 

Seed NFTs sind seltene und sammelbare Kunstwerke, die direkt von Güdphoria selbst verkauft werden. Jeder NFT ist eine digitale Repräsentation der vom Unternehmen gepflanzten Saat. Wenn Sie also einen besitzen, werden Sie Teil einer  symbolischen Repräsentation  der Zukunft der realen und digitalen Welt. 

Neben ihrem künstlerischen Nutzen werden NFTs auch als Tor zur Metaverse-Community des Unternehmens, Güd-verse, dienen. Hier erhalten Karteninhaber Zugang zu digitalen und IRL-Ausdrücken, Live-Teamsitzungen und anderen exklusiven Inhalten. 

Um den von seinen NFTs verursachten CO2-Fußabdruck zu minimieren, hat das Unternehmen ERC-1155 als Token der Wahl gewählt. Durch die Bestimmung des tatsächlichen CO2-Fußabdrucks, den die Minze emittieren wird, beabsichtigt das Unternehmen, 146.930 seiner Hanfpflanzen anzubauen, um seine Emissionen auszugleichen und sicherzustellen, dass die Bemühungen klimaneutral sind.

Die Minze

Es gibt  5.555 The Seed NFTs  im Angebot (darunter 5.555 im Zusammenhang mit dem Konzept von Segen und Veränderung), die ab dem 2. April auf der Website der   Güdphoria Mint zum Prägen verfügbar wurden. Die Prägung kostet jeweils 0,1 ETH, wobei der Sekundärverkauf in Zukunft auf OpenSea und Rarible stattfinden wird.

Andere  Blockchain-  Schwerpunkte

Mit Hilfe des NFT-Verkaufs möchte Güdphoria durch Methoden, die das Experimentieren mit verschiedenen Hanfsamengenetiken, das Beproben verschiedener regenerativer Böden und das Experimentieren mit verschiedenen Anbaupraktiken umfassen, zu einem Zentrum für Hanfpflanzenforschung und -innovation werden. Zu diesem Zweck hat das Unternehmen ein 10 Hektar großes Forschungs- und Innovationsgrundstück ins Leben gerufen, das zusammen mit der Entstehung des agronomischen Entwicklungsprozesses von Güdphoria an die NFT-Sammlung erinnert. 

Zusätzlich zu seinen NFT-zentrierten Bemühungen nutzt das Unternehmen die Blockchain-Technologie, um Transparenz und Vertrauen für alle Interessierten zu gewährleisten, insbesondere für Inhaber von The Seed NFT. Es verwendet  3D-Drohnentechnologie  , um die gesamte landwirtschaftliche Fläche zu kartieren, wo es dann Daten sammelt, die Beratern und Branchenexperten zur Verfügung gestellt werden können. Von hier aus ist es möglich, die besten Hanfsorten zu identifizieren und entscheidende Bodenanalysen durchzuführen.

Güdphoria zielt auch darauf ab, die Blockchain-Technologie zu nutzen, um Ungleichheiten und Hindernisse für marginalisierte Gruppen bei der traditionellen Mittelbeschaffung anzugehen und Hanfbauern der Schwarzen, Ureinwohner und Farbigen (BIPOC) dabei zu unterstützen, hochwertige Produkte herzustellen und sich auf dem lebhaften Markt zu engagieren, den es historisch hat hat sie unterversorgt.

Fahrplan 

Die nächste Stufe der NFT-Roadmap des Unternehmens besteht darin, den NFT-Weiterverkauf auf OpenSea und Rarible zu ermöglichen. Sobald 50 % der Sammlung verkauft sind, beginnt Güdphoria mit dem Einkauf, der Verarbeitung und dem Pflanzen von Vorräten für die IRL-Aktivierung. 

Als nächstes werden die Testkulturen zusammen mit  der Infrastruktur  für die Verarbeitungsanlage gepflanzt.

Danach und nachdem die Kollektion vollständig ausverkauft ist, erhalten die Inhaber einen speziellen Airdrop. Wenn diese letzte Phase zu Ende geht, können sich Besitzer auf die Einführung einer Roadmap 2.0 freuen. 

Kader

Güdphoria è co-fondata dai visionari della crisi climatica  Fred Parent e Jessica Behal, con il suo progetto NFT che è un prodotto del lavoro dell’agenzia di marketing basata sui dati Spherical Strategies, della società di revisione Blockchain Development e Smart Contract Solidity.io e della progettazione 3D e la ditta di rendering Virtue Innovations. 

Segui Gudphoria >> Twitter

Disclaimer

NFTs are an emerging asset class that is still evolving. The information in this article, whether directed at NFTs or other asset classes, should not be construed as financial or investment advice. Always do your own research before making any decision to buy, sell or trade NFTs.

Faciols

NFT-Blog ist eine Website mit Nachrichten, Leitfäden und Einblicken, die sich der Verbreitung von NFT widmet. Unsere Aufgabe ist es, über die Vorteile dieser aufregenden neuen Erfahrungen und Technologien zu informieren und Wissen darüber zu verbreiten.

Hinterlassen Sie einen Kommentar