NFT-Blog

Non-fungible token. Leitfäden, Einblicke und Nachrichten.

Galaxy Fight Club arbeitet mit OG NFT Supducks zusammen

VonFaciols

Apr 30, 2022

Kürzlich wurde bekannt gegeben, dass Galaxy Fight Clubs jetzt eine offizielle Partnerschaft mit dem OG NFT-Projekt Supducks haben. Aktuelle Supducks-Besitzer haben Zugriff auf exklusive 3D-Modelle im Galaxy Fight Club, die sie im Spiel verwenden können.

Über Zusammenarbeit

Der Galaxy Fight Club gab die Zusammenarbeit am Dienstag, den 26. April, auf Twitter und Medium bekannt. Es wurde von den Fans beider Projekte mit großer Begeisterung aufgenommen. Der Ankündigung folgten  am nächsten Tag Twitter Spaces  zwischen den Teams des Galaxy Fight Club und SupDucks.

Beide Projekte existieren ungefähr zur gleichen Zeit, was ihnen den legitimen Titel „NFT OG“ verleiht. Dies ist nicht die einzige Zusammenarbeit von SupDucks mit anderen NFT-Projekten oder großen Namen, sie haben diese Woche sogar eine Zusammenarbeit mit dem Krypto-Content-Ersteller KmanuS88 angekündigt.

Was ist der Galaxy Fight Club?

Galaxy Fight Club ist ein Cross-IP-PVP-Spiel für das NFT-Universum. Ihr Spiel ist sowohl auf dem PC als auch auf dem Handy spielbar, und das allgemeine Konzept ist, dass NFT-Besitzer aus verschiedenen Sammlungen gegeneinander kämpfen und durch ihre Spielfähigkeiten Belohnungen verdienen können. Sie haben sich bereits offiziell mit DeadHeads und MetaKey zusammengetan, um nur einige zu nennen.

Sie sagten auch, ihr Ziel sei es, die „Super Smash Bros“ des NFT-Universums aufzubauen. Dieses Konzept basiert auf der Idee, dass Charaktere aus verschiedenen IPs (in diesem Fall NFT-Projekten) zusammenkommen und kämpfen können. Das Beispiel, das sie verwenden, ist Pikachu, der gegen Mario kämpft.

Zusätzlich zu den offiziellen Partnerschaften erlauben sie auch Cryptopunks, Bored Ape Yacht Club und anderen NFT-Blue-Chip-Inhabern, ihre Token zu verwenden und im Spiel zu kämpfen.

Ihre Münze $ GCOIN ist ein Token, das nur durch Spielen verdient werden kann und nicht direkt an Spieler verkauft wird. Es kann an offenen Börsen wie Uniswap und Sushiswap verkauft werden.

Was ist SupDucks?

SupDucks sind in den Augen vieler Menschen eine OG NFT-Kollektion, sie wurden im Juli 2021 auf den Markt gebracht.

Derzeit  beträgt  der Mindestpreis auf OpenSea 0,49 ETH, was ungefähr 1400 US-Dollar entspricht. Bisher wurden über 23.000 ETH im Volumen auf der führenden NFT-Plattform gehandelt. Derzeit gibt es 3,6.000 Eigentümer.

Das MegaVaultCorp-Team hat nach dem Erfolg von SupDucks aufeinanderfolgende Sammlungen von KingFrogs und MegaToads erstellt.

Darüber hinaus hat SupDucks eine starke Community mit über 73.000 Twitter-Followern  und  28.000  Discord -Mitgliedern  .

Interessanterweise hat SupDucks auch einen Utility-Token, ähnlich dem Galaxy Fight Club, dessen Name $ VOLT heißt und Genesis-Besitzer verdienen jeden Tag $ VOLT. Die Einnahmen können für verschiedene Funktionen innerhalb von SupDucks verwendet werden, z. B. für die Aktualisierung Ihres NFT und den Zugriff auf exklusive Drops.

Disclaimer

NFTs are an emerging asset class that is still evolving. The information in this article, whether directed at NFTs or other asset classes, should not be construed as financial or investment advice. Always do your own research before making any decision to buy, sell or trade NFTs.

Faciols

NFT-Blog ist eine Website mit Nachrichten, Leitfäden und Einblicken, die sich der Verbreitung von NFT widmet. Unsere Aufgabe ist es, über die Vorteile dieser aufregenden neuen Erfahrungen und Technologien zu informieren und Wissen darüber zu verbreiten.

Hinterlassen Sie einen Kommentar