NFT-Blog

Non-fungible token. Leitfäden, Einblicke und Nachrichten.

Kai The Artist bringt den Charakter seines fiktiven Freundes zu NFT x Web3

VonFaciols

Apr 30, 2022

Heute, am 28. April, ist der weltberühmte Künstler Kai offiziell in den NFT-Markt eingetreten! Natürlich zeigen seine ersten digitalen Sammlerstücke seinen charakteristischen Charakter namens „IF“ („Imaginary Friend“).

Aus diesem Grund hat sich Kai für den Start mit Metacurio zusammengetan. Das Kreativstudio Web3 unterstützt Innovationen im Metaverse für eine langfristige digitale Wirkung. Durch diese Partnerschaft hilft Metacurio Kai dabei, seine kraftvolle Botschaft in die NFT-Branche zu bringen.

Kai the Artist debütiert in NFT mit seinem imaginären Freund (IF)

Kai ist zweifellos einer der größten Straßenkünstler der Gegenwart. Seine bedeutenden Kunstwerke behandeln komplexe Themen oft vereinfacht. Von Liebe über Geld bis hin zu Angst oder Depression erforscht Kai menschliche Emotionen durch ihre charakteristische Figur mit dem Titel „IF“.

Tatsächlich steht „IF“ für „Imaginary Friend“. Tatsächlich können wir Einblicke in die Reisen von IF in den verschiedenen von Kai verwendeten Mitteln finden. So hat die Künstlerin bereits Gemälde, Skulpturen, Installationen und sogar Druckgrafiken veröffentlicht.

Jetzt ist Kai bereit, die Web3-Welt zu erkunden, indem er IF in die Metaverse bringt. Seine erste NFT-Kollektion heißt „My Imaginary Friend“. Der Rückgang umfasst 3.000 einzigartige digitale Assets, die am 28. April eingeführt wurden.  Infolgedessen betrug der Münzpreis für NFT 0,5 ETH, verfügbar auf  Kais offizieller Website.

„Ich bin wirklich begeistert von NFTs, weil das Medium Künstlern neue Möglichkeiten bietet, Kunst zu schaffen und zu teilen“  , sagte er.  „Für mich persönlich gibt mir dieses Blockchain-basierte Medium die Möglichkeit, meine Community von Sammlern und Fans auf eine Weise mit ‚Imaginary Friend‘ zu verbinden, die vorher nicht möglich war und uns alle verbindet. „

Die Sammlerstücke wurden auf Kais offizieller Website für 0,5 ETH pro Stück veröffentlicht. 
Credits: Kai

Zusammenarbeit mit Metacurio

Um ein erfolgreiches NFT-Debüt zu gewährleisten, hat sich Kai the Artist mit Metacurio zusammengetan. Die Plattform konzentriert sich darauf, das Reisen von Erstellern von Inhalten und Unternehmen in der Web3-Welt zu erleichtern.

Obwohl relativ neu auf dem Markt, kann Metacurio bereits beeindruckende Einbrüche vorweisen. Auf der Plattform finden Sie beispielsweise die NFTs von Mike Tyson und Cory Van Lew.

Tatsächlich war Jeff Hood, CEO von Metacurium, von Kais Bereitschaft beeindruckt, sich dem NFT-Trend anzuschließen:

„Als Kunstsammler und Fan von Kai fühle ich mich geehrt und bin begeistert, dass Metacurio mit Kai an seinem unglaublichen NFT-Projekt arbeitet. Kai hat viel Zeit und Mühe darauf verwendet, etwas über NFTs und Blockchain-Technologie zu lernen, und dieses Projekt zeigt wirklich seine Leidenschaft für den Weltraum“  , sagte er in einer Erklärung.

Disclaimer

NFTs are an emerging asset class that is still evolving. The information in this article, whether directed at NFTs or other asset classes, should not be construed as financial or investment advice. Always do your own research before making any decision to buy, sell or trade NFTs.

Faciols

NFT-Blog ist eine Website mit Nachrichten, Leitfäden und Einblicken, die sich der Verbreitung von NFT widmet. Unsere Aufgabe ist es, über die Vorteile dieser aufregenden neuen Erfahrungen und Technologien zu informieren und Wissen darüber zu verbreiten.

Hinterlassen Sie einen Kommentar