NFT-Blog

Non-fungible token. Leitfäden, Einblicke und Nachrichten.

Ready Games erstellt Mobile-First-Tools für Entwickler von Web3-Spielen

VonFaciols

Mai 8, 2022

Die Entwicklung von Web3-Spielen ist plötzlich viel einfacher geworden, da der Spieleerstellungsdienst  Ready Games  eine neue, auf Mobilgeräte ausgerichtete Web3-Abteilung gestartet hat, um dabei zu helfen, dezentrale Spiele und NFTs in die App Stores von Apple und Google zu bringen. Das Ziel der neuen Abteilung ist es, den Zugang zu den Wundern von Web3-Spielen sowohl für Entwickler als auch für traditionelle Spieler und Künstler zu demokratisieren.

Das vielleicht bemerkenswerteste Merkmal des einzigartigen Angebots von Ready ist seine Fähigkeit, Entwicklern die nahtlose Integration eines gemeinsam genutzten Utility-Tokens namens $ AURA in ihre Spiele zu ermöglichen. Von hier aus und mit Hilfe der schlüsselfertigen Entwicklungstools der Plattform und der vollständigen Suite von Live-Operationen für  On-Chain-Spiele  werden Entwickler in der Lage sein, DeFi Web3-basierte Gaming-Ökosysteme mit Timing und minimalen Entwicklungskosten zu kuratieren. Gleichzeitig können sie ihre Reichweite auf traditionelle Spieler ausdehnen, indem sie Spiele in traditionellen App-Stores verfügbar machen. 

Was den $ AURA-Token betrifft, so hat das Unternehmen durch seinen Verkauf bereits 3 Millionen US-Dollar aufgebracht, wobei die Risikokapitalfirmen BITKRAFT und Hashed führend sind und Investitionen auch von einer Reihe hochrangiger Fonds wie Tribe, IOSG, Spartan stammen , Mapleblock Capital, Mulana Capital, Dweb3, Fundamental Labs, IBA, GSR, Polygon, SnackClub und Warburg Serre.

Es werden auch andere Dienstprogramme für Entwickler angeboten, die über explizite Spieleentwicklungstools hinausgehen, wie zum Beispiel die Bereitstellung von Informationen darüber, wie sie  Web3-Spiele nutzen können  , um ihr Spieleportfolio aufzuwerten.

Spieler können über die Grenzen von Web2 hinaus eintauchen, indem sie sich mit der Spielmechanik „Play and Own“ in Ready-Spielen beschäftigen, während Künstler von ihrer Fähigkeit profitieren, Stile und Gadgets zu erstellen und hochzuladen, die sie kaufen können und innerhalb der Spiele gehandelt.

Das Demokratisierungsprojekt geht auf einen bereits erfolgreichen sechsjährigen Lauf für das Unternehmen zurück, wobei dieser Erfolg am berührendsten durch die Entwickler von Handyspielen ihrer Alpha-Version demonstriert wird, die Integrationszeiten von Web2 zu Web3 in nur fünf Tagen genießen. Insgesamt war das Unternehmen an  zahlreichen Entwicklungen  und Minispielen im Google Play Store und Apple Store beteiligt und nutzte 2019 eine Finanzspritze, die zur Erweiterung seines Teams und der allgemeinen Vision von Web3 führte. 

Derzeit hat das Unternehmen Partnerschaftspläne mit mehreren großen Gaming-Gilden in Arbeit, darunter SnackClub, dessen fünf Millionen Mitglieder damit beschäftigt sind, unterwegs Web3-Spiele zu spielen.

David Bennahum, CEO von Ready Games, sagte über den Start der neuen Division:  „Als lebenslanger Gamer freue ich mich, Spieleentwicklern die Tools und Tokenomics anbieten zu können, die eine schnelle Integration in die Kette ermöglichen. Es ist unglaublich schwierig, die Feinheiten von Web3 zu nehmen und es Spieleherausgebern leicht zugänglich zu machen – vom Live-Betrieb bis hin zu Treueprogrammen und neuen Geschäftsmodellen. Wir sind gespannt, was als nächstes kommt, wenn wir gemeinsam dieses kollektive Ökosystem aufbauen!“

Schauen Sie sich die fertigen Spiele an >>  Website

Disclaimer

NFTs are an emerging asset class that is still evolving. The information in this article, whether directed at NFTs or other asset classes, should not be construed as financial or investment advice. Always do your own research before making any decision to buy, sell or trade NFTs.

Faciols

NFT-Blog ist eine Website mit Nachrichten, Leitfäden und Einblicken, die sich der Verbreitung von NFT widmet. Unsere Aufgabe ist es, über die Vorteile dieser aufregenden neuen Erfahrungen und Technologien zu informieren und Wissen darüber zu verbreiten.

Hinterlassen Sie einen Kommentar