NFT-Blog

Non-fungible token. Leitfäden, Einblicke und Nachrichten.

Bärenmarkt-Tipps: Wie man im nächsten Zyklus mit Kryptowährungen reich wird

VonFaciols

Jun 16, 2022

Am vergangenen Wochenende setzte sich der Bärenmarkt bei Kryptowährungen und NFTs fort, zum Entsetzen der Inhaber auf der ganzen Welt. Die Preise sind gefallen, Projekte und Unternehmen bleiben auf der Strecke, und auf Twitter NFT gibt es Grillen. Zweifellos sind viele bereits aus dem Krypto-Raum heraus. Vielleicht für immer.

Für diejenigen, die noch übrig sind, könnte der Bärenmarkt jedoch eine Zeit der Gelegenheit sein. Lassen Sie uns diskutieren, wie es sein könnte.

* Dieser Artikel ist ausschließlich informativ und keine Finanzberatung. Wer finanzielle Beratung sucht, sollte sich an einen zugelassenen Fachmann wenden.

Das Wichtigste zuerst: Was ist ein Bärenmarkt?

Wie viele andere im Krypto- und NFT-Bereich ist die   Bärenmarktphrase   aus der traditionellen Finanzwelt entlehnt. Bezieht sich auf einen Zeitraum, in dem Aktienkurse anhaltende Kursrückgänge von 20 % oder mehr von den jüngsten Höchstständen hinnehmen.

Heute sind die Preise der beiden wichtigsten Kryptowährungen, Bitcoin und Ethereum, gegenüber ihren im November 2021 erreichten Allzeithochs um mehr als 70 % gefallen. Im Grunde genommen sind alle Kryptowährungen ähnlich gefallen, einige sogar bis auf Null. Zum Zeitpunkt des Verfassens dieses Artikels beträgt 1 ETH 1.169 US-Dollar, der niedrigste Preis seit Dezember 2020.

Es ist eine ähnliche Geschichte in der NFT-Welt. Während die Mindestpreise der großen NFT-Sammlungen Anfang dieses Jahres stark geblieben oder sogar gestiegen sind, sind die Mindestpreise dieser Sammlungen im letzten Monat oder so auch dramatisch gesunken. Nehmen Sie zum Beispiel die NFT Festzeltkollektion. Der Mindestpreis des Bored Ape Yacht Club ist in den letzten 24 Stunden um mehr als 10 % gefallen.

Der aktuelle Bärenmarkt hat im gesamten Crypto-Bereich enorme Preisrückgänge erlebt, einschließlich der für NFTs verwendeten Hauptwährung Ethereum. 
Kredit: Zeneca über Substack

Was hat die aktuelle Baisse ausgelöst?

Es ist wichtig zu erkennen, dass die Marktstimmung zu jedem Zeitpunkt von sehr vielen Faktoren beeinflusst wird. Zum einen ist  der Kryptowährungsmarkt derzeit noch stark mit den traditionellen Märkten korreliert  . Darüber hinaus haben die traditionellen Märkte auch einen Preisverfall erlebt. Bisher haben in diesem Jahr eine Reihe wichtiger globaler Ereignisse zu einem allgemeinen Gefühl der Angst in Bezug auf die Weltwirtschaft geführt.

Da sind die anhaltenden wirtschaftlichen Folgen von COVID-19, die Unterbrechung der Lieferkette, der Krieg in der Ukraine, Inflationsrekorde und Erwartungen einer bevorstehenden Rezession. All dies hat zur aktuellen Stimmung beigetragen. Insbesondere bei Kryptowährungen haben einige hochkarätige Diebstähle, das Erd-/Mond-Fiasko und der jüngste Zusammenbruch der Kryptowährungs-Verleihplattform Celsius zu katastrophalen Ergebnissen für Dutzende von Kryptowährungsinhabern geführt.

Der On-Chain-Analyst hatte einige wichtige Bärenmarktratschläge für diejenigen, die blieben. 
Bildnachweis: @NFTherder auf Twitter

Wie man sich auf den Bärenmarkt vorbereitet

Wenn es in einem Bärenmarkt positive Ergebnisse gibt, passiert dies, wenn keine schnelle Gewinnchance vorhanden ist. Der Gedanke ist, dass die Menschen, die bleiben, diejenigen sind, die wirklich an die Blockchain-Technologie glauben. Wenn Sie zuversichtlich und begeistert von der langfristigen Zukunft der Blockchain-Technologie sind, haben kurzfristige Änderungen weniger Auswirkungen.

Ebenso argumentieren viele Kryptowährungs-Enthusiasten, dass jetzt tatsächlich ein guter Zeitpunkt sein könnte, um Vermögenswerte zu schützen, an die Sie glauben. Schließlich schießen die Kosten für den Einstieg in etabliertere Kryptowährungen und beliebte NFT-Projekte seit vielen Monaten in die Höhe.

Für diejenigen, die sich entscheiden, in bestimmte Ökosysteme auf dem Bärenmarkt zu investieren, ist eine Methode namens DCA (Dollar Cost Averaging) eine der am meisten diskutierten Möglichkeiten. Im Wesentlichen bedeutet dies, über einen bestimmten Zeitraum regelmäßig den gleichen Geldbetrag zu investieren.

Das Gute an DCA ist, dass Sie Ihre Einkäufe über einen längeren Zeitraum aufteilen können. Dies steht im Gegensatz zum Kauf großer Mengen auf einmal. Dies mildert Marktschwankungen und ermöglicht es Ihnen, weniger von Ihrem monatlichen Budget beim Kauf von Kryptowährungen auszugeben. Während Sie sich weiterhin mit Währungen eindecken, glauben Sie, dass sie im Laufe der Zeit an Wert gewinnen werden.

Bärenmärkte sind auch eine gute Zeit, um mehr über den Weltraum zu erfahren. Es ist in Zeiten wie diesen ein klischeehafter Refrain, aber der Bärenmarkt ist wirklich im Begriff, sich aufzubauen. Zur Veranschaulichung haben Unternehmen wie OpenSea, Dapper Labs, POAP und Larva Labs alle ihre Grundlagen in der früheren Baisse aufgebaut. Wenn Sie sich also engagieren, können Sie einer der Ersten sein, der ein Unternehmen, eine Plattform oder ein Protokoll übernimmt, das die Zukunft von Web3 prägen könnte.

Zeneca gab einige solide Ratschläge, wie man in der Baisse stark bleiben kann. 
Bildnachweis: Zeneca

Willst du noch mehr Beratung? Nehmen Sie ein Stichwort von Zeneca

Der beliebte NFT-Influencer und -Sammler Zeneca präsentierte in einem Blogbeitrag vom 12. Juni eine sehr maßvolle Herangehensweise an den Bärenmarkt   . Zusammenfassend gibt es eine Quintessenz, auf die Zeneca in dem Artikel hinweist. Im Wesentlichen sollten diejenigen, die überzeugt sind, alles tun, um während des Bärenmarktes im Weltraum zu bleiben.

Für diejenigen, die überbelichtet sind und mit vernichtenden Verlusten konfrontiert sind, ist dies möglicherweise zu viel verlangt. Aber für andere in anderen Situationen, die immer noch an die Zukunft von Kryptowährungen glauben, ist jetzt nicht die Zeit, aufzugeben. Stattdessen stützt sich Zeneca auf seine eigenen Erfahrungen mit dem jüngsten Bärenmarkt bei Kryptowährungen. Vor allem bedauert er, dass er das Interesse an der Raumfahrt verloren hat, als der Markt einbrach.

„Wofür Sie sich entscheiden, liegt bei Ihnen, aber ich empfehle Ihnen dringend, diese wilde und verrückte Welt, die web3 ist, zumindest im Auge zu behalten, damit Sie nicht in ein paar Jahren wiederkommen und nie wieder gehen wollen. „

Disclaimer

NFTs are an emerging asset class that is still evolving. The information in this article, whether directed at NFTs or other asset classes, should not be construed as financial or investment advice. Always do your own research before making any decision to buy, sell or trade NFTs.

Faciols

NFT-Blog ist eine Website mit Nachrichten, Leitfäden und Einblicken, die sich der Verbreitung von NFT widmet. Unsere Aufgabe ist es, über die Vorteile dieser aufregenden neuen Erfahrungen und Technologien zu informieren und Wissen darüber zu verbreiten.

Hinterlassen Sie einen Kommentar