NFT-Blog

Non-fungible token. Leitfäden, Einblicke und Nachrichten.

Play-to-Earn: Was sind sie?

VonFaciols

Jun 18, 2022

Von allen Trends, die sich bisher im NFT-Bereich herausgebildet haben, sind Play-to-Earn-Spiele einer der größten. Tatsächlich stoßen sie bei Unternehmen, Schöpfern und Sammlern gleichermaßen auf großes Interesse. Auf der anderen Seite wäre es kein Fehler, wenn Sie denken, dass das Konzept zu gut klingt, um wahr zu sein (für das Spielen von Videospielen bezahlt zu werden ???).

In diesem Leitfaden behandeln wir die Grundlagen von Play-to-Earn-Spielen. Was sind Play-to-Earn-Spiele, einige sind kostenlos und welche können Sie sofort spielen, um Kryptowährungen zu verdienen? Lass es uns herausfinden.

Was ist ein Play-to-Earn-Spiel?

Wie Sie anhand des Namens leicht erraten können, belohnt ein Play-to-Earn (P2E)-Spiel Spieler mit Kryptowährung, In-Game-Token oder sogar NFTs. Darüber hinaus sind die Assets in diesen Blockchain-basierten Spielen – Charaktere, Waffen und anderes Zubehör – NFTs.

Während sich der Fokus bei Play-to-Earn-Spielen hauptsächlich auf den Teil des Verdienens konzentriert, sind die anderen Elemente, die die Blockchain betreffen, genauso wichtig, wenn nicht sogar wichtiger. Da die Assets in diesen Spielen NFTs in der Blockchain sind, bedeutet dies, dass die Spieler zum ersten Mal überhaupt ihre Gaming-Assets wirklich besitzen können.

Mit anderen Worten, Spieler müssen sich keine Sorgen machen, dass sie Ressourcen verlieren, für die sie hart gearbeitet haben, weil sich ein Spiel ändert oder offline geht. Ganz zu schweigen davon, dass diese Vermögenswerte auch auf Sekundärmärkten gehandelt werden können.

Ein weiterer wichtiger Punkt ist, dass Play-to-Earn-Spiele Spieler im Allgemeinen nicht mit der Kryptowährung ihrer Host-Kette (z. B. ETH oder SOL) belohnen. Vielmehr haben diese Spiele spezielle Spielmarken. Spieler verdienen diese Token, wenn sie mehr spielen, und können sie dann verwenden, um andere NFT-Assets im Spiel zu kaufen oder sie sogar gegen andere Kryptowährungen oder Fiat-Währungen an dezentralen Börsen (DEXs) einzutauschen.

Viele Play-to-Earn-Spiele sind völlig kostenlos, um mit dem Spielen zu beginnen, während andere erfordern, dass die Spieler zuerst in die zum Spielen erforderlichen NFTs investieren. Andere liegen immer noch irgendwo dazwischen und ermöglichen es den Spielern, kostenlos zu beginnen und mit Token im Spiel aufzurüsten, um bessere Ressourcen oder höhere Belohnungen zu erhalten.

Ebenso hat der Aufstieg von Blockchain-Gaming-Gilden eine weitere Möglichkeit für Spieler geschaffen, in das Gaming-Phänomen einzusteigen, um Geld zu verdienen. Es funktioniert so, dass eine Gilde Gaming-NFTs an Spieler im Austausch für einen Teil ihrer Einnahmen vermietet.

Welche Spiele kann ich spielen, um Kryptowährungen zu verdienen?

Wie bereits erwähnt, sind Play-to-Earn-Spiele im vergangenen Jahr explodiert. Infolgedessen sind heute unzählige Play-to-Earn-Spiele verfügbar, und es werden ständig mehr. Hier sind nur einige der beliebtesten Play-to-Ear-Spiele.

Axie Infinity war ein Synonym für Play-to-Earn-Spiele, ist aber in den letzten Monaten ins Stocken geraten. 
Quelle: Binancechain News

Axie Infinity – Das erste erfolgreiche Play-to-Earn-Spiel

Bis heute ist Axie Infinity immer noch der erste Name, der einem in den Sinn kommt, wenn es um Play-to-Earn-Spiele geht. Tatsächlich war Axie Infinity das erste P2E-Spiel, das wirklich in den NFT-Raum vordrang. Das Spiel hatte auf seinem Höhepunkt etwa 2,7 durchschnittliche monatliche Spieler und übertraf im August 2021 einen Umsatz von 1 Milliarde US-Dollar.

Allerdings stand Axie Infinity in letzter Zeit vor vielen Herausforderungen. Von sinkenden Benutzerzahlen über den Preis seines Belohnungstokens, Smooth Love Potion (SLP), Tanking bis hin zu einem historischen Sicherheitsverstoß und Diebstahl. Während Axie einst als Goldstandard von Play-to-Earn-Spielen bezeichnet wurde, verwenden Kritiker Axie heute als Beweis für die langfristige Instabilität von Play-to-Earn-Spielen.

Trotz dieser schweren Rückschläge zeigt  Axie immer noch große Lebenszeichen . Sicherlich  glaubt die Muttergesellschaft an die Zukunft des Spiels , obwohl insbesondere Sky Mavis, der Schöpfer von Axie, begonnen hat, sich vom Play-to-Earn-Fokus zu entfernen. Ob ein anderes Blockchain-Spiel es als Fahnenträger des Play-to-Earn-Gaming übertreffen wird, bleibt abzuwarten.

Splinterlands ist eines der beliebtesten Blockchain-Spiele. 
Mitwirkende: Splitterlands

Splitter

Im Gegensatz zu vielen der neuen P2E-Spiele aus dem letzten Jahr startete Splinterlands 2018 tatsächlich als „Steem Monsters“. Seitdem hat es sich zu einem der größten Namen in der Branche entwickelt

Zusammenfassend ist Splinterlands ein Blockchain-Kartenspiel, das sich auf NFT-Monster konzentriert. Im Spiel können die Spieler mit ihren NFT Splinterlands kaufen, verkaufen, handeln, mieten und miteinander kämpfen. Spieler können NFT-Sammelkarten, Kartenpakete und Zaubertränke aus ihrem Spiel gewinnen.

Außerdem können sie Dark Energy Crystals verdienen, die Spielwährung von Splinterlands. Spieler können Dark Energy Crystals im Shop von Splinterlands ausgeben. Darüber hinaus können sie ihre dunklen Energiekristalle auch auf verschiedenen DEXs austauschen.

Splinterlands begann dieses Jahr damit, die Benchmark um 1 Milliarde Kämpfe zu schlagen. Zusammen mit einigen wichtigen Aktualisierungen seiner Dezentralisierungs- und Belohnungsmechanik baut Splinterlands eindeutig darauf hin, ein Faktor für die kommenden Jahre zu werden.

Von den Freigelassenen

In der Kategorie NFT-Sammelkartenspiele könnte Gods Unchained ganz oben auf dem Berg stehen. Das taktische Kartenspiel, das in  Immutable X weiterlebt,  ist für Anfänger kostenlos. Wenn Spieler Fortschritte machen und Spiele gewinnen, können sie natürlich neue Kartenpakete erhalten. Wie bei anderen P2E-Spielen können hochwertige Packs auf dem Sekundärmarkt gehandelt werden.

$ GODS ist der offizielle Token des Spiels, mit dem Spieler Packs kaufen können. Darüber hinaus können die Spieler auch auf das Governance-Token abzielen, um noch mehr Belohnungen zu erhalten.

Gods Unchained ist das Flaggschiff von Immutable X. Credit: Gods Unchained

pegas

Pegaxy ist ein sehr beliebtes NFT-Pferderennspiel mit Play-to-Earn-Mechanik. Es sieht Spieler in 12-Personen-PVP-Rennen. Wie im  Whitepaper von Pegaxy erwähnt:  „Mit strategischen Powerups, Essen und Fähigkeiten müssen die Spieler unter die ersten 3 kommen, um den Dienstprogramm-Token der VIS (Vigorus)-Plattform zu verdienen.“

Zusätzlich zu den ersten 3 Plätzen können Spieler VIS verdienen, indem sie ihre Pega NFTs mieten, am globalen Wettbewerb „Pegaxy   The Grand Dash “ teilnehmen  und auf dem Sekundärmarkt mit hoher Leistung handeln.

Das Spiel wurde vor etwas mehr als sechs Monaten gestartet. Allerdings hat das auf Polygon basierende Pegaxy Zed Run als NFT-Pferderennspiel überholt. Und mit einigen  jüngsten Ankündigungen zu Gameplay-Updates  könnte es in den kommenden Monaten noch wachsen.

Pegaxy wird immer beliebter. 
Bildnachweis: Pegoxy

Die Zukunft von Play-to-Ear-NFT-Spielen

Alles in allem ist die Zukunft von Play-to-Earn-Spielen vielversprechend, wenn auch etwas ungewiss. Zum einen wird das Wertversprechen von P2E in Zeiten wie diesen in Frage gestellt. Wenn der globale Kryptowährungsmarkt am Boden liegt, folgen in der Regel P2E-Gaming-Token.

Sogar der Ausdruck „spielen, um zu verdienen“ wurde manchmal von traditionellen Spielern ins Visier genommen. Schließlich haben Gamer schon lange aus purem Spaß gespielt. Infolgedessen mögen einige die Idee nicht, dass Gelegenheitsspiele als eine Möglichkeit dargestellt werden, Geld zu verdienen.

Der bereits erwähnte Erfinder von Axie Infinity Sky, Mavis, hat tatsächlich den Begriff „spielen und verdienen“ übernommen, um dieses Problem anzugehen. Und das, obwohl er zuvor gefeiert hatte, wie einige Spieler in Ländern wie den Philippinen durch das Spielen ein angemessenes Einkommen erzielen konnten.

Unabhängig von der Gegenreaktion werden die Zahlen des Spiels zum Verdienen / Spielen und Verdienen ein großer Teil des laufenden Blockchain-Spiels sein. Schließlich experimentieren große Namen in Videospielen wie Ubisoft, GameStop und viele andere mit P2E. Zusammenfassend lässt sich sagen, dass Play-to-Earn-Spiele als Teil der Gaming-Welt eine Zukunft haben. Obwohl sie sich natürlich weiterentwickeln und verändern werden, um dorthin zu gelangen.

Disclaimer

NFTs are an emerging asset class that is still evolving. The information in this article, whether directed at NFTs or other asset classes, should not be construed as financial or investment advice. Always do your own research before making any decision to buy, sell or trade NFTs.

Faciols

NFT-Blog ist eine Website mit Nachrichten, Leitfäden und Einblicken, die sich der Verbreitung von NFT widmet. Unsere Aufgabe ist es, über die Vorteile dieser aufregenden neuen Erfahrungen und Technologien zu informieren und Wissen darüber zu verbreiten.

Hinterlassen Sie einen Kommentar