NFT-Blog

Non-fungible token. Leitfäden, Einblicke und Nachrichten.

NFTGo: So verwenden Sie das beste NFT-Analysetool

VonFaciols

Jul 8, 2022

Ohne Zweifel ist es eine der größten Herausforderungen für NFT-Händler, das blitzschnelle Tempo des NFT-Raums im Auge zu behalten. Glücklicherweise haben wir immer mehr Tools, die in dieser Hinsicht hilfreich sein können, und ein solches Tool ist NFTGo. Diese All-in-One-NFT-Analyseplattform ist vollgepackt mit Funktionen, die Ihren NFT-Handel auf die nächste Stufe bringen könnten.

In diesem Leitfaden werden wir eine der besten Ressourcen auf NFTGo, die Watchlist-Funktion, aufschlüsseln und erklären, wie man sie verwendet.

Alles über die Watchlist-Funktion auf NFTGo

Wie viele wissen, ist es leicht, sich im Meer neuer und aufkommender NFT-Projekte zu verlieren, die jeden Tag gestartet werden. Selbst wenn man nur ein paar NFT-Projekte hat, an denen man interessiert ist, kann es sehr schwierig sein, sie im Auge zu behalten. Tatsächlich kann der Versuch, mehreren Projekten zu folgen, leicht dazu führen, dass wichtige Informationen zu jedem einzelnen fehlen. Und wenn es um den NFT-Handel geht, sind Informationen das wichtigste Gut.

Um dieses Problem zu lösen, hat NFTGo seine Watchlist-Funktion gestartet. Dieses Tool kann Ihnen dabei helfen, die NFTs zu verfolgen, die Sie möglicherweise kaufen möchten, zusätzlich zu denen, die Sie bereits besitzen. Was genau kann die Watchlist also? Analysieren wir es.

Das Sammlungs-Dashboard auf NFTGo ist eine erstaunliche Möglichkeit, nützliche Metriken über verschiedene NFT-Sammlungen hinweg anzuzeigen.

Schritt 1: Erstellen Sie Ihr Sammlungs-Dashboard

Grundsätzlich ermöglicht Ihnen das Sammlungs-Dashboard auf NFTGo, viele verschiedene NFT-Sammlungen an einem Ort zusammenzustellen. Dies ist eine wichtige Ressource für NFT-Händler, die häufig mehrere Projekte gleichzeitig analysieren, bevor sie Kaufentscheidungen treffen. Schließlich möchten Sie sicherstellen, dass Sie Ihre kostbare ETH an den richtigen Stellen verteilen, oder?

Um bei diesen Entscheidungen zu helfen, zeigt das Sammlungs-Dashboard von NFTGo wertvolle Metriken für jede Sammlung an, die Sie dem Dashboard hinzufügen. Das Sammlungs-Dashboard zeigt beispielsweise Marktkapitalisierung und -volumen, Mindestpreisentwicklung, Walaktivität, Blue-Chip-Inhaber-Aktivität und mehr für jede Sammlung.

Metriken wie diese helfen Händlern eindeutig dabei, fundiertere Entscheidungen darüber zu treffen, welche Kollektionen sie kaufen möchten. Erstens zeigen diese Messungen, welche Sammlungen im Vergleich zu den Sammlungen auf dem NFTGo-Dashboard das höchste Handelsvolumen aufweisen. Außerdem können Sie sehen, welche Sammlungen unter anderem höhere Anfangspreise und längerfristige Inhaber haben.

Mit der NFTGo Watchlist können Sie verfolgen, welche NFTs in Smart Money fließen.

Welche NFTs kaufen Wale? Verfolgen Sie intelligentes Geld mit NFTGo

Eine Taktik, auf die viele NFT-Händler schwören, ist die intelligente Geldverfolgung. Im Wesentlichen ist Smart Money ein Etikett für Geldbörsen, die in der Vergangenheit profitabel waren. Mit anderen Worten, das Verfolgen von Smart Money in NFTs beinhaltet das Betrachten von Wal-Geldbörsen (Geldbörsen mit beträchtlichen Vermögenswerten), um zu sehen, in welche NFT-Sammlungen sie einkaufen.

Die NFTGo Watchlist ermöglicht es auch, mehrere Wallet-Adressen an einem Ort zu registrieren. Daher ist Smart Money Tracking einfacher als je zuvor.

Der Wallet-Tracker funktioniert ähnlich wie das Sammlungs-Dashboard. Das heißt, es enthält eine Reihe von Schlüsselparametern für jede Wallet-Adresse. Dazu gehören Statistiken wie Haltewert, Gewinn und Verlust.

Dadurch können Benutzer eine perfekte Momentaufnahme der Leistung bestimmter Wallets erhalten. Wenn Sie also nach Sammlungen suchen, die Sie in Erwägung ziehen möchten, können Sie schnell herausfinden, welche Sammlungen die Wale kaufen und halten. Andererseits können Sie auch sehen, wann Whale Wallets anfangen, bestimmte Kollektionen zu verkaufen.

Natürlich ist es kein Rezept für anhaltenden Erfolg, einfach nur einen Blick auf Wal-Geldbörsen und Affen in den zufälligen Sammlungen von NFT zu werfen. Es kann jedoch sehr hilfreich sein, Smart Money im Laufe der Zeit im Auge zu behalten und einige großartige Sammler zu finden, deren Erfolgsbilanz Sie beeindruckt. Und nicht zuletzt kann der Anblick einer oder mehrerer Walbörsen, die eine großvolumige Sammlung verkaufen, ein klarer Hinweis darauf sein, jetzt keine Sammlung zu kaufen.

Eine fortschrittliche Taktik, auf die NFTGo hinweist, besteht darin, sich die Checklisten anderer Leute anzusehen. Wenn Sie sich viele Smart Money Wallets ansehen, die eine bestimmte NFT-Sammlung hinzufügen, könnte dies ein Zeichen dafür sein, dass die Leute sich dieses Projekt ansehen und erwägen, sich für dieses Projekt zu entscheiden.

Mit dem NFT-Dashboard auf NFTGo können Sie die einzelnen NFTs verfolgen, die Sie kaufen möchten. 
Bildnachweis: NFTGo

Erstellen Sie Ihr NFT-Dashboard

Schließlich gibt es das NFT-Dashboard von NFTGo. Während das Sammlungs-Dashboard vollständige Sammlungen an einem Ort platziert, tut dies das NFT-Dashboard mit bestimmten NFTs innerhalb einer Sammlung. Auf diese Weise können Sie das NFT hervorheben, das Ihnen gefallen hat. Sie können Ihrem Dashboard sogar NFTs basierend auf Merkmalen, Seltenheit oder anderen Metriken hinzufügen.

Das NFT-Dashboard zeigt den letzten Preis, zu dem ein NFT verkauft wurde, den Mindestpreis seiner Sammlung und den Seltenheitsgrad des NFT innerhalb dieser Sammlung. Obwohl Märkte wie OpenSea und LooksRare es Benutzern ermöglichen, NFTs zu bevorzugen, enthält das NFT-Dashboard einige nützliche Metriken, die andere NFTGo-Funktionen begleiten.

NFTGo hat einen Handelsaggregator und viele andere Tools

Insgesamt hat NFTGo sowohl erfahrenen als auch unerfahrenen NFT-Händlern eindeutig viel zu bieten. Zu diesem Zweck kündigte die Plattform Ende Juni tatsächlich ihren nächsten Handelsaggregator an. Zusammenfassend lässt sich sagen, dass Sie mit dem Handelsaggregator mehrere ERC-721- und ERC-1155-NFTs in einer Transaktion kaufen können. Dadurch können Händler beim Kauf vieler NFTs die Gasgebühren reduzieren, die sie zahlen müssen.

Nicht nur das, der Handelsaggregator kann Ihnen auch dabei helfen, den niedrigsten Preis für alle Artikel in Ihrem Einkaufswagen zu finden. Und wenn das nicht genug ist, erkennt und entfernt es automatisch alle verdächtigen Elemente. 

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass es viele Analysetools gibt, sowohl kostenpflichtige als auch kostenlose. Einige werden natürlich besser sein als andere. Die besten können Ihnen jedoch definitiv dabei helfen, ein profitabler NFT-Händler zu werden. Wenn Sie also Ihre Handelsstrategie auf eine andere Ebene heben möchten,  könnte die funktionsreiche Plattform von NFTGo  eine interessante Option sein.

Disclaimer

NFTs are an emerging asset class that is still evolving. The information in this article, whether directed at NFTs or other asset classes, should not be construed as financial or investment advice. Always do your own research before making any decision to buy, sell or trade NFTs.

Faciols

NFT-Blog ist eine Website mit Nachrichten, Leitfäden und Einblicken, die sich der Verbreitung von NFT widmet. Unsere Aufgabe ist es, über die Vorteile dieser aufregenden neuen Erfahrungen und Technologien zu informieren und Wissen darüber zu verbreiten.

Hinterlassen Sie einen Kommentar