NFT-Blog

Non-fungible token. Leitfäden, Einblicke und Nachrichten.

MetaMansion: Playboy betritt die Metaverse-Sandbox

VonFaciols

Jul 12, 2022

Schließlich hat Playboy bekannt gegeben, dass sein virtuelles MetaMansion-Erlebnis mit freundlicher Genehmigung von The Sandbox kommen wird. Das legendäre Magazin gab heute bekannt, dass The Sandbox die offizielle Heimat der Playboy MetaMansion sein wird. Bezeichnenderweise neckte Playboy MetaMansion zum ersten Mal, als es im Herbst 2021 seine Rabbitar NFT-Kollektion auf den Markt brachte.

Alles über Playboy x The Sandbox MetaMansion

Playboy deutete erstmals an, dass es eine virtuelle Version der berüchtigten Playboy Mansion bauen würde, als es im Oktober 2021 seine NFT Rabbitar-Kollektion auf den Markt brachte. Nun, heute hat das Unternehmen sein Versprechen mit einem  heute veröffentlichten Teaser-Video offiziell erfüllt  .

Zusammenfassend stellt sich Playboy vor, dass seine MetaMansion ein fesselndes interaktives Gesellschaftsspiel in The Sandbox sein wird. Darüber hinaus wird es auch Ereignisplanung, NFT-Veröffentlichungen und mehr geben.

Natürlich lassen sich alle Playboy-Aktivierungen in The Sandbox von der 70-jährigen Geschichte des Magazins sowie seiner Inhaltsbibliothek und Kunstsammlung inspirieren. Vor allem die lange Liste der legendären Events, die in der Playboy Mansion veranstaltet werden.

Insbesondere Personen mit Rabbitar NFT erhalten ein spezielles Dienstprogramm, wenn es um Playboy MetaMansion in The Sandbox geht. Zum Beispiel haben Rabbitar-Besitzer einen speziellen VIP-Zugang zu Erlebnissen, Missionen, Werbegeschenken und mehr. Darüber hinaus können Rabbitar-Besitzer die Zukunft von MetaMansion mitgestalten.

Voxelisierte Playboy-Hasen heißen die Zuschauer in einem Einführungsvideo in der MetaMansion-Sandbox willkommen. 
Bildnachweis: Playboy

Wie sind die Aussichten für Playboy’s Mansion in the Metaverse?

Um etwas Aufregung für das Projekt zu entfachen, hat Playboy jetzt seinen eigenen „Playboy MetaMansion“-Kanal in  The Sandbox Discord  .

Insbesondere können Rabbitar-Besitzer ihre NFT verifizieren, um eine „Playboy Rabbitar“-Rolle zu erhalten. Daher können sie in Zukunft von speziellen Zugängen, Freebies und anderen Vorteilen profitieren. Schließlich wird es sowohl auf dem Playboy-Discord-Server als auch auf dem Playboy-Kanal auf dem Sandbox-Server Updates zu MetaMansion geben.

Ein weiterer wichtiger Punkt ist, dass der Playboy keine Daten mehr gibt. Es funktioniert jedoch mit The Sandbox, um Timeline-Updates für MetaMansion-Erlebnisse zu teilen. Dazu gehört auch die Playboy-LAND-Präsentation.

Alles in allem markiert diese Partnerschaft einen großen Schritt nach vorne für Playboy in der Metaverse. Ganz zu schweigen davon, dass es sich jetzt den etablierten Marken anschließt, die ein Geschäft in The Sandbox eröffnet haben. Da ist zum Beispiel der Fall eines anderen legendären amerikanischen Magazins: TIME. Die web3-Tochter des Magazins arbeitet mit The Sandbox zusammen, um einen virtuellen TIME Square zu schaffen.

Andere frühere Sandbox-Partner sind Ledger,  HSBC  und NFT-Lieblingsstar Snoop Dogg.

Disclaimer

NFTs are an emerging asset class that is still evolving. The information in this article, whether directed at NFTs or other asset classes, should not be construed as financial or investment advice. Always do your own research before making any decision to buy, sell or trade NFTs.

Faciols

NFT-Blog ist eine Website mit Nachrichten, Leitfäden und Einblicken, die sich der Verbreitung von NFT widmet. Unsere Aufgabe ist es, über die Vorteile dieser aufregenden neuen Erfahrungen und Technologien zu informieren und Wissen darüber zu verbreiten.

Hinterlassen Sie einen Kommentar