NFT-Blog

Non-fungible token. Leitfäden, Einblicke und Nachrichten.

Der ultimative Leitfaden für NFT Airdrops

VonFaciols

Aug 3, 2022

Kryptowährungs-Airdrops sind eine Werbeanreizmethode, um neue Token vor ihrer Einführung zu bewerben. Erleichtert das Bewusstsein für das Token und vermarktet es zur Annahme. Auroracoin – AUR– war die erste Kryptowährung, die 2014 Airdrops einführte. Leider wurde ihr Preis rückläufig, was zur Aufgabe des Projekts führte. Das bedeutet nicht, dass Airdrops eine schlechte Marketingstrategie oder ein Fiasko sind. 

Ein Airdrop im Blockchain-Ökosystem ist die Verteilung oder Zuteilung kostenloser digitaler Assets an die breite Öffentlichkeit. Diese Art von kostenlosen Werbegeschenken ist eine weitere  Form der Marketingstrategie,  hauptsächlich für neu gestartete und andere bestehende Projekte, um Inhaber und Investoren zu veranlassen, die Verbreitung ihrer Token zu fördern und zu erweitern.

Um für einen Luftsprung in Frage zu kommen, muss eine der folgenden Bedingungen oder eine Kombination aus beiden erfüllt sein. Zunächst muss ein Empfänger möglicherweise bestimmte Aufgaben erledigen, z. B. ihm auf Twitter folgen, den angehefteten Projekt-Tweet auf seiner Seite retweeten, drei oder mehr Freunde erwähnen und den angehefteten Tweet mit „Gefällt mir“ markieren. Einige würden Sie sogar bitten, positive Kommentare zu hinterlassen. 

Zweitens muss ein Empfänger möglicherweise  eine minimale Menge des Vermögenswerts  oder eines anderen Vermögenswerts in seiner Brieftasche halten, um sich für den Airdrop zu qualifizieren. Dies war beim ApeNFT Airdrop auf Binance im März 2022 der Fall. 

Arten von Luftstarts

Standard Air Launch

Ein Standard-Airdrop ist ein allgemeiner Airdrop, bei dem ein Projekt einen Prozentsatz seines nativen Tokens mit allen vorhandenen Wallets in seiner Community teilt. Manchmal erfordert die Qualifikation für diese Art von Airdrop Werbemaßnahmen, aber nicht in allen Fällen.

Bounty-Airdrop

Ein Größen-Airdrop ähnelt einem Standard-Airdrop. Um jedoch für Prämienstarts in Frage zu kommen, müssen potenzielle Empfänger an einigen Werbeaktivitäten teilnehmen, wie z. B. das Teilen eines Beitrags in sozialen Medien, wie oben erwähnt. Oder um einen Newsletter zu abonnieren, wie im Fall des ONT-Airdrops.

Airdrop-Halter

Diese Art von Airdrop hat mit dem Hodeln (formaler Begriff: Halten) eines bestimmten Tokens in Ihrer Brieftasche zu einem bestimmten Zeitpunkt zu tun. Es handelt sich um ein Projekt, das an einem bestimmten Tag und zu einer bestimmten Uhrzeit eine Momentaufnahme der Krypto-Wallets seiner Community-Mitglieder erstellt. Die Menge der Airdrop-Token basiert normalerweise auf dem, was jede Brieftasche enthält. Ein Beispiel ist der jüngste 9. Airdrop von ApeNFT auf Binance; nur Inhaber von TRX, BTTC, BTTOLD, JST und WIN waren teilnahmeberechtigt. 

Exklusiver Airdrop

Dieser Airdrop ist ausschließlich VIPs vorbehalten. Diese Starts sind ausschließlich langjährigen Benutzern oder Community-Mitgliedern vorbehalten, die eine Vorgeschichte mit dem jeweiligen Projekt oder der Community haben. Ein Beispiel für diese Starts ist der Uniswap-UNI-Token-Airdrop im September 2020. Uniswap hat insgesamt 2.500 UNI-Token an seine treuen Benutzer verteilt. 

Airdrop-Hartgabel

Ein Hard Fork ist eine vollständige Änderung des Protokolls eines Netzwerks, wodurch zuvor gültige Transaktionen ungültig werden oder umgekehrt. Diese harte Gabel bewirkt, dass sich die Kette aufspaltet und eine weitere Blockchain entsteht, die ihre Wurzel in der ursprünglichen Blockchain hat. 

Bei einer Krypto-Hard-Fork wird eine neue Münze gebildet, sodass alle Anleger, die die ursprüngliche Krypto vor der Hard-Fork halten, automatisch einen gleichen Betrag der neuen Krypto in ihren Wallets erhalten. Ein Beispiel ist der Bitcoin Hard Fork, der 2017 stattfand; alle BTC-Inhaber erhielten automatisch eine gleiche Menge an Bitcoin Cash – BCH. Der BCH ist die neue Währung der neuen Blockchain, die sich aus der Bitcoin-Blockchain entwickelt.

Was ist ein NFT-Airdrop?

Meistens, wenn ein Airdrop erwähnt wird, denken manche Leute, dass es nur auf Kryptowährung beschränkt ist; Das ist falsch. Airdrops treten bei NFTs auf, obwohl es etwas anders sein kann. 

Ein NFT-Airdrop könnte so erfolgen, dass jede Brieftasche, die eine bestimmte NFT enthält, mit dem nativen Token der Plattform des Erstellers belohnt wird.

  • Ein Beispiel dafür ist der  Loot Adventure NFT  Airdrop, bei dem im September 2021 10.000 AGLDs – Adventure Gold – zu jedem „Loot NFT“-Inhaber geflogen wurden. 
  • Ein weiteres Beispiel ist der aktuelle  ApeCoin-  Airdrop, der im Juni 2022 endete. 150.000.000 von APE, dem nativen Token der Bored Ape Yacht Community, wurden an BAYC- und MAYC-NFT-Inhaber vergeben. 

Ein NFT-Airdrop könnte Besitzer auch mit einem weiteren NFT belohnen, entweder um den Marktwert des vorherigen Sammlerstücks zu verbessern oder um sich als weiteres Sammlerstück abzuheben. Ein Beispiel ist Bored Ape NFT  von BAYC  , bei dem im August 2021 ein mutiertes Serum für alle Affenbesitzer aus der Luft lanciert wurde. 

Jeder Besitzer von Bored Ape erhielt eines der drei Seren; Eines dieser Seren verwandelt Affen in mutierte Affen, wodurch der mutierte Affe vollständig zu einem weiteren NFT wird. Jeder Träger hat zwei Optionen; verkaufen ihr Serum als Sammlerstück oder injizieren es ihrem Affen, um ein mutierter Affe zu werden. 

Da Airdrops hauptsächlich als Werbemittel verwendet werden, wird ein legitimer NFT- oder Krypto-Airdrop Sie niemals auffordern, eine Kapitalinvestition zu tätigen, um sich zu qualifizieren, und Sie werden nicht nach Ihren Startphrasen gefragt. Es kann jedoch vorkommen, dass Sie die Gassteuer zahlen müssen. Beachten Sie, dass NFT-Airdrops gefälscht und als betrügerische Werkzeuge verwendet werden können, also DYOR (Do Your Own Research), bevor Sie an einem Airdrop teilnehmen. 

Disclaimer

NFTs are an emerging asset class that is still evolving. The information in this article, whether directed at NFTs or other asset classes, should not be construed as financial or investment advice. Always do your own research before making any decision to buy, sell or trade NFTs.

Faciols

NFT-Blog ist eine Website mit Nachrichten, Leitfäden und Einblicken, die sich der Verbreitung von NFT widmet. Unsere Aufgabe ist es, über die Vorteile dieser aufregenden neuen Erfahrungen und Technologien zu informieren und Wissen darüber zu verbreiten.

Hinterlassen Sie einen Kommentar