NFT-Blog

Non-fungible token. Leitfäden, Einblicke und Nachrichten.

MetaHKUST: Die University of Hong Kong wird den weltweit ersten Metaverse-Campus errichten

VonFaciols

Aug 3, 2022

Die Hong Kong University of Science and Technology (HKUST) gab kürzlich ihre Pläne bekannt, die weltweit ersten physisch-digitalen Zwillingscampusse im Metaversum zu eröffnen. Das gemischte Virtual-Reality-Klassenzimmer mit dem Namen MetaHKUST ermöglicht es Schülern von verschiedenen Standorten, am Unterricht teilzunehmen, als ob sie in derselben Klasse wären. Auf dem Metaverse-Campus wird auch der neue Guangzhou-Campus der Universität von Hongkong eröffnet. 

Hier finden Sie alles, was Sie über den Metaverse-Campus der University of Hong Kong wissen müssen:

Informationen zum metaverse Campus der University of Hong Kong 

Der Metaverse-Campus wurde als Versuch der University of Hong Kong ins Leben gerufen, den sich schnell entwickelnden Web3-Raum zu nutzen. MetaHKUST wird sowohl für die HKUST als auch für ihren Campus in Guangzhou als Extended Reality (XR)-Campus dienen. Im Wesentlichen wird die Plattform ein ansprechendes Lernerlebnis bieten. Darüber hinaus wird es als „ganzheitliche Plattform“ für Studenten, Dozenten und Alumni fungieren, um zusammenzukommen, zu kreieren und innovativ zu sein.

Die erste Metaverse-Veranstaltung der Universität Hongkong findet im September mit der Eröffnung des Campus in Guangzhou statt. 

„Viele Gäste befinden sich möglicherweise im Ausland und können nicht teilnehmen, also werden wir sie im Metaversum beherbergen“,  sagte Pan Hui  , Professor für Medien und Computerkunst. 

„Mit Zoom hat man das Gefühl, nur auf einen 2D-Bildschirm zu schauen. Aber durch die virtuelle Realität können Sie sich fühlen, als wären Sie dort. Ich denke, Interaktion ist sehr wichtig für das Lernen. Die Art und Weise, wie Sie mit den Schülern um Sie herum interagieren, wird Ihre Lernergebnisse verbessern.

MetaHKUST ist ein langfristiger Plan

Sicherlich hat die University of Hong Kong einen langfristigen Entwicklungsplan für ihren Metaverse-Campus. Zunächst wird es physische Infrastruktur wie XR-Klassenzimmer, Sensoren, Kameras und Visualisierungstools installieren. Gleichzeitig lädt es Universitätsmitglieder ein, an einem Crowdsourcing-Scan physischer Campus teilzunehmen. Dies wird dazu beitragen, Bilder für den virtuellen Campus bereitzustellen. 

Sobald ein Ökosystem eingerichtet ist, können Mitglieder Inhalte wie ihre Avatare erstellen. Sie können auch NFTs, Token oder digitale Kunst erstellen. Tatsächlich können einige davon sogar mit Augmented Reality (AR) zur Visualisierung auf dem physischen Campus integriert werden.

Für die Zukunft erwartet die Universität eine Vereinfachung von Verwaltungsabläufen durch Webanwendungen3. Beispielsweise erwägt HKUST Blockchain-geschützte Diplome oder Transkripte, die als NFTs vergeben werden. 

MetaHKUST ist ein einzigartiger virtueller Campus seiner Art! 
Bildnachweis: HKUST

Universitäten machen sich das Metaverse zu eigen

Insbesondere Universitäten auf der ganzen Welt setzen auf Web3-Technologien. Kürzlich kündigte die Universität Tokio einen Kurs an, der sich auf das Metaversum konzentriert. Der Kurs ist für Gymnasiasten und erwachsene Arbeitnehmer verfügbar. Ebenso startete Anfang dieses Jahres die Universität Ankara einen offiziellen NFT-Kurs. In der Zwischenzeit hat die Bentley University sogar ihre NFTs zu Ehren ihres Hall of Fame-Trainers eingestellt. 

Der Metaverse-Campus der Hong Kong University of Science and Technology ist die neueste Ergänzung dieses wachsenden Ökosystems. Wir können wahrscheinlich davon ausgehen, dass in naher Zukunft weitere Universitäten auf der ganzen Welt folgen werden.

Disclaimer

NFTs are an emerging asset class that is still evolving. The information in this article, whether directed at NFTs or other asset classes, should not be construed as financial or investment advice. Always do your own research before making any decision to buy, sell or trade NFTs.

Faciols

NFT-Blog ist eine Website mit Nachrichten, Leitfäden und Einblicken, die sich der Verbreitung von NFT widmet. Unsere Aufgabe ist es, über die Vorteile dieser aufregenden neuen Erfahrungen und Technologien zu informieren und Wissen darüber zu verbreiten.

Hinterlassen Sie einen Kommentar