NFT-Blog

Non-fungible token. Leitfäden, Einblicke und Nachrichten.

Amouranth, Twitch Streamer und Model eröffnen den NFT-Markt für Erwachsene

VonFaciols

Aug 20, 2022

Die beliebte Twitch-Streamerin Amouranth hat angekündigt, dass sie dabei hilft, den Shush Club des Blockchain-basierten Rivalen OnlyFans zu gründen. Amouranth ist derzeit als Markenberater gelistet. Daher wird es seinen Wissensschatz in der Inhaltserstellung und im Streaming nutzen, um den neuen NFT-Markt für Erwachsene zu unterstützen.

Was ist Shush Club?

Der Shush Club  befindet sich derzeit in der Entwicklung. Es behauptet jedoch, „Pionier einer revolutionären Infrastruktur zu sein, um die schnell wachsende Schöpferwirtschaft zu unterstützen“. Es bietet eine Blockchain-basierte Alternative zu Plattformen wie OnlyFans und zielt darauf ab, ein benutzerfreundlicher NFT-Marktplatz für Erwachsene zu werden.

Der Shush Club verspricht, Mikro- und Makroschöpfer wie Amouranth zu stärken. Dies geschieht, indem es den Traffic auf seiner Seite fördert und leitet, ihnen die Möglichkeit gibt, ihre Produkte zu verkaufen, und Werbemöglichkeiten fördert. Darüber hinaus zielt der Shush Club darauf ab, die Blockchain-Technologie zu nutzen, um sofortige Zahlungen über das native $ SHUSH-Token und unbegrenzte Verdienstmöglichkeiten anzubieten und gleichzeitig die Schöpfer vor Rückbuchungen zu schützen.

Während herkömmliche Zahlungsabwicklungsdienste möglicherweise eine Gebühr von 8 % erheben, unterliegen $ SHUSH-Token nur den Gastarifen. Darüber hinaus können Fans durch die Verwendung des nativen Tokens Inhalte kaufen, ohne persönliche Daten preiszugeben.

Shush Club verspricht, die Blockchain-Alternative zu OnlyFans zu werden.

Über Amourant

Kaitlyn Michelle Siragusa, besser bekannt als Amouranth, ist mit über 5,5 Millionen Followern die zweitbeliebteste Twitch-Streamerin. Amouranth ist nicht nur ein erfolgreicher Streamer, sondern hat auch viele andere Unternehmungen, darunter Aktien, Immobilien, eine Pool-Spielzeugfirma und mehr.

Amouranth ist einer der größten YouTuber von OnlyFans und verdient schätzungsweise 1,5 Millionen US-Dollar im Monat. Kürzlich gab er jedoch bekannt, dass er sich von OnlyFans zurückziehen werde. Stattdessen gründet sie eine E-Girl-Agentur, die anderen weiblichen Inhaltserstellern hilft, ihr Geschäft auszubauen.

Darüber hinaus wird Amouranth die Blockchain-Alternative von OnlyFans, den Shush Club, unterstützen. Er kündigte seine Partnerschaft mit dem Shush Club über Twitter an: „Ich freue mich sehr, das @Shush_club-Entwicklungsteam zu empfehlen – diese Plattform wird das Spiel komplett verändern!!“ Eine so beliebte Internet-Berühmtheit zu haben, die ihr Unternehmen unterstützt, wird dem Shush Club zweifellos helfen zu wachsen.

Inhalte für Erwachsene und Web 3

Der Shush Club ist die neueste in der Reihe der Web3-Initiativen für Inhalte für Erwachsene, die dieses Jahr auf die Blockchain kamen. Dolz ist ein Metaversum, das sich virtuellen Inhalten für Erwachsene widmet und zwei NFT-Sammlungen umfasst: iStripper Adult Trading Cards und VR Paradise NFT. Kinkify Girl NFTs beleben auch die Kette und ebnen den Weg für einen neuen erwachsenenorientierten Markt. Wie in anderen Nischen bietet Blockchain Erstellern von Inhalten für Erwachsene die Möglichkeit, Mittelsmänner zu eliminieren und die Kontrolle zurückzugewinnen.

Disclaimer

NFTs are an emerging asset class that is still evolving. The information in this article, whether directed at NFTs or other asset classes, should not be construed as financial or investment advice. Always do your own research before making any decision to buy, sell or trade NFTs.

Faciols

NFT-Blog ist eine Website mit Nachrichten, Leitfäden und Einblicken, die sich der Verbreitung von NFT widmet. Unsere Aufgabe ist es, über die Vorteile dieser aufregenden neuen Erfahrungen und Technologien zu informieren und Wissen darüber zu verbreiten.

Hinterlassen Sie einen Kommentar