NFT-Blog

Non-fungible token. Leitfäden, Einblicke und Nachrichten.

NFT in Europe ist die Anlaufstelle für NFT-Künstler in diesem September

VonFaciols

Aug 24, 2022

Nach dem Erfolg von „NFT in America“ im März organisiert das „NFT in“-Team eine europäische Veranstaltung, die verspricht, ein Treffpunkt für NFT-Kunstliebhaber aus aller Welt zu werden. Die europäische Ausgabe „NFT in Europe“ findet am 17. September im Théâtre du Gymnase in Paris statt. Zwölf der einflussreichsten internationalen Künstler der Welt kommen zu einem Konferenztag zusammen, der die künstlerische, kulturelle und technologische Innovation der NFT-Sphäre feiert.

Was steckt in NFT?

Im März 2022 startete das Designteam von Motion Plus „NFT in America“, die weltweit erste Veranstaltung, die den besten NFT-Künstlern gewidmet ist. Die Veranstaltung umfasste Bryan Brinkman, Refik Anadol, Jason Bailey und Sarah Meyohas, um nur einige zu nennen.

Der Mastermind hinter „NFT in Europe“? Kook Ewo. Er ist einer der wenigen französischen Bühnenbildner, die sowohl in Frankreich als auch in den Vereinigten Staaten arbeiten. Bisher hat er an mehr als vierzig Filmen mitgewirkt. Darüber hinaus hat er auch mit Weltklasse-Regisseuren wie Guillermo Del Toro und Betsy West zusammengearbeitet.

Inspiriert vom exponentiellen Erfindungsreichtum der Motion Designer beschloss er natürlich, ein Festival zu gründen, um diese Künstler zu ehren. Als Ergebnis wurde Motion Plus Design geboren „… 7 Jahre später wurde ‚NFT in‘ zum Leben erweckt. Ob Sie es glauben oder nicht, Motion Plus Design hat Pak und Beeple 2017 eingeladen! Nun möchte  „NFT in Europe“ wie sein amerikanisches Gegenstück  eine zugängliche Veranstaltung sein, die die besten NFT-Künstler der Welt von heute fördert.

Über NFT in Europa

„NFT in Europe“ findet am 17. September im Théâtre du Gymnase in Paris statt. Die Gespräche beginnen von 10 bis 18 Uhr, gefolgt von einer Party, die Künstler und Veranstaltungsteilnehmer zusammenbringt.

„NFT in Europe“ kann eine beeindruckende Liste von Kuratoren und Referenten vorweisen. Dazu gehören: Colborn Bell, Gründer des Museum of Crypto Art; Sofia Garcia, Gründerin von ARTXCODE; Han, Gründer von CryptoCubes; Osinachi, Kryptokünstler und Mitbegründer von AfroFuture DAO, und Emi Kusano, Mitbegründer und Kreativdirektor von Shinsei Galverse.

Bleiben Sie über die Veranstaltungswebsite von NFT in Europe auf dem Laufenden, um weitere Informationen zu erhalten

Interessierte können für 49 € ein Ticket kaufen, das ihnen Zugang zu allen Vorträgen des Tages, der Abschlussparty und einem On-Demand-Stream gewährt. Für 299 € können Sie ein VIP-Ticket erwerben, das Ihnen Zugang zu einem Eröffnungsdinner, einem Mittagessen, kostenlosen Getränken und der Möglichkeit bietet, sich hinter der Bühne unter die Redner zu mischen.

Zweifellos verspricht NFT in Europa ein außergewöhnliches Ereignis für etablierte und aufstrebende NFT-Künstler gleichermaßen zu werden. Darüber hinaus wird es weiterhin die wachsende NFT-Kunstszene in Europa unterstützen und fördern. Nächste Ausgabe: NFT in Asien im Juni 2023 in Tokio.

Disclaimer

NFTs are an emerging asset class that is still evolving. The information in this article, whether directed at NFTs or other asset classes, should not be construed as financial or investment advice. Always do your own research before making any decision to buy, sell or trade NFTs.

Faciols

NFT-Blog ist eine Website mit Nachrichten, Leitfäden und Einblicken, die sich der Verbreitung von NFT widmet. Unsere Aufgabe ist es, über die Vorteile dieser aufregenden neuen Erfahrungen und Technologien zu informieren und Wissen darüber zu verbreiten.

Hinterlassen Sie einen Kommentar