NFT-Blog

Non-fungible token. Leitfäden, Einblicke und Nachrichten.

Der Telegram-Gründer könnte einen NFT-Markt für Benutzernamen eröffnen

VonFaciols

Aug 28, 2022

Telegram, der beliebte Cloud-basierte plattformübergreifende Instant Messaging-Dienst, möchte die NFT-Technologie in seinem Ökosystem implementieren. Der Gründer der verschlüsselten Messaging-App schrieb über einen möglichen Markt für NFT-ähnliche Smart Contracts. Stellen Sie sich einen Ort vor, an dem Sie Telegram-Benutzernamen handeln und verkaufen können, die online äußerst wertvoll sind. 

Tritt Telegram mit NFT-Benutzernamen in die Web3-Welt ein?

Obwohl es derzeit keine offiziellen Pläne für Telegram gibt, NFTs zu verwenden, kann sich dies in Zukunft ändern. In den letzten Wochen hat Telegram-Gründer Paul Durov jedoch von seiner Absicht gesprochen, das Potenzial der NFT-Technologie zu erkunden. 

Auf seiner persönlichen Telegram-Seite schrieb er: „Stellen Sie sich vor, wie erfolgreich Telegram mit seinen 700 Millionen Nutzern sein könnte, wenn wir @reservierte Benutzernamen, Gruppen- und Kanallinks versteigern“. Er sagte über das Potenzial des Marktes: „Dies würde eine neue Plattform schaffen, auf der Inhaber von Benutzernamen diese in sicheren Vereinbarungen an interessierte Parteien weitergeben könnten, wobei das Eigentum auf der Blockchain über NFT-ähnliche intelligente Verträge gesichert ist.“

Darüber hinaus hat er auch über andere Teile des Telegram-Ökosystems mit NFT-Technologie geschrieben, darunter Kanäle, Sticker und Emojis.

Telegrams Erfolg bei der TON-Domainnamen-Auktion

Der Telegram-Gründer erforscht, wie NFTs nach der erfolgreichen Domainnamen-Auktion von The Open Network (TON) verwendet werden können. Das Telegram-Team  erstellte diese Blockchain der Ebene 1. Bezeichnenderweise ermöglicht sie Benutzern, Smart Contracts, Krypto-Wallets und anderen dezentralen Apps einfache, für Menschen lesbare Namen zu geben. 

Der Verkauf von über 2.000 .ton-Domainnamen brachte über 3 Millionen US-Dollar in Toncoin ein. Über den erfolgreichen Verkauf von .ton sagte der Gründer von Telegram: „Unser Team kann kugelsichere intelligente Verträge für TON schreiben (seit wir seine intelligente Vertragssprache erfunden haben), also neigen wir dazu, TON als die zugrunde liegende Blockchain für unsere Zukunft zu beweisen Markt“. 

Disclaimer

NFTs are an emerging asset class that is still evolving. The information in this article, whether directed at NFTs or other asset classes, should not be construed as financial or investment advice. Always do your own research before making any decision to buy, sell or trade NFTs.

Faciols

NFT-Blog ist eine Website mit Nachrichten, Leitfäden und Einblicken, die sich der Verbreitung von NFT widmet. Unsere Aufgabe ist es, über die Vorteile dieser aufregenden neuen Erfahrungen und Technologien zu informieren und Wissen darüber zu verbreiten.

Hinterlassen Sie einen Kommentar