NFT-Blog

Non-fungible token. Leitfäden, Einblicke und Nachrichten.

Die NFT-Integration von Meta ist auf Instagram und Facebook verfügbar

VonFaciols

Sep 4, 2022

Anfang dieses Jahres enthüllte Meta Pläne zur Einführung von NFT auf seinen Plattformen und nutzte die Polygon-Blockchain, um seine Reichweite auf den Web3-Raum auszudehnen. Sie können jetzt jede Brieftasche verwenden, die ERC721-Token unterstützt, um NFT auf Facebook und Instagram anzuzeigen und damit zu interagieren.

Das neueste Meta-Update führt NFTs ein

Sie fragen sich, wie Sie Ihre NFTs in den sozialen Medien von Meta zeigen können? Der Prozess ist einfach. Um Ihre digitalen Sammlerstücke auf Facebook und Instagram zu teilen, müssen Sie Ihr Wallet mit der Plattform verbinden. Solange Ihre Brieftasche ERC721-Token wie MetaMask, WalletConnect, CoinBase usw. unterstützt, können Sie sich mit der App verbinden. Sobald die Verbindung hergestellt ist, haben Sie die Möglichkeit auszuwählen, welche NFTs Sie anzeigen möchten. Mit dieser Funktion sind keine Gebühren verbunden.

Diese Funktion ist derzeit nur für US-Benutzer verfügbar. Internationale Nutzer haben jedoch keine Angst: Seit letztem Jahr laufen Tests, um NFTs auf den Profilen internationaler Nutzer zu veröffentlichen. Es ist also nur eine Frage der Zeit, bis diese neue Funktion weltweit eingeführt wird.

Die Zukunft für Facebook, Instagram und NFT

Es gibt große Pläne für die Verwendung von NFT innerhalb von Meta. Eine in Entwicklung befindliche Funktion ist  „See in AR“  , die NFT Spark AR-kompatibel macht. Auf diese Weise können Sie Ihre 2D-NFTs überall in Ihrem Zuhause mit mobiler AR anzeigen. Wenn Sie also versuchen, den perfekten Ort in Ihrem Zuhause zu finden, um einen physischen Ausdruck Ihres digitalen Assets auszustellen, wird Ihnen dies helfen, diesen idealen Ort zu finden.

Darüber hinaus wird sich Meta bemühen, Funktionen hinzuzufügen, die es jedem ermöglichen, NFTs mit jeder Blockchain und jeder Brieftasche zu veröffentlichen. Derzeit sind die unterstützten Blockchains Ethereum und Polygon, mit Flow und Solana auf dem Weg. Die Hoffnung ist, dass Meta durch die Implementierung dieser Technologie eine ganze Reihe von Benutzern anziehen wird, von denen, die NFT leben und atmen, bis zu denen, die sich noch nie in das Web3 gewagt haben. Digitale Kunst wird für alle sichtbar sein und einen einfachen Einstieg in die Welt der NFTs bieten.

Mit Spark AR können Sie Ihr NFT physisch in Ihrem Zuhause anzeigen

Bewegung in der Metaverse

Im zweiten Quartal 2022 berichtete Meta, dass 2,87 Milliarden Menschen täglich Facebook, WhatsApp, Instagram oder Messenger nutzten. Viele Menschen verwenden mehr als eine pro Tag. Daher plant der digitale Riese, die Reichweite von Web3 zu erweitern, indem er es seinem großen Publikum vorstellt.

Meta führt das Metaverse plattformübergreifend mit Polygon als Partner zusammen. Im April dieses Jahres startete Polygon sein  „Grünes Manifest“ und  kündigte seine Absicht an, bis Ende 2022 CO2-negativ zu sein. Aus diesem Grund hat sich Meta entschieden, mit Polygon als Haupt-Blockchain zusammenzuarbeiten. Das Social-Media-Unternehmen wird auch darauf abzielen, die Auswirkungen der Emissionen auf Instagram durch den Kauf erneuerbarer Energien zu reduzieren.

Um über die neuesten Schritte von Meta im Metaversum auf dem Laufenden zu bleiben, folgen Sie ihrem Blog  hier  . Alternativ können Sie hier dem Meta-Twitter-Account folgen   .

Disclaimer

NFTs are an emerging asset class that is still evolving. The information in this article, whether directed at NFTs or other asset classes, should not be construed as financial or investment advice. Always do your own research before making any decision to buy, sell or trade NFTs.

Faciols

NFT-Blog ist eine Website mit Nachrichten, Leitfäden und Einblicken, die sich der Verbreitung von NFT widmet. Unsere Aufgabe ist es, über die Vorteile dieser aufregenden neuen Erfahrungen und Technologien zu informieren und Wissen darüber zu verbreiten.

Hinterlassen Sie einen Kommentar