NFT-Blog

Non-fungible token. Leitfäden, Einblicke und Nachrichten.

Ethereum Merge: So schützen Sie Ihre NFTs während und nach der Fusion

VonFaciols

Sep 16, 2022

Die Ethereum-Union ist   enger als je zuvor. In den kommenden Tagen wird die Ethereum-Blockchain von einem Proof-of-Work (PoW)-Modell zu einem Proof-of-Stake (PoS)-Modell wechseln. Dieser Übergang wird den hohen Stromverbrauch zur Validierung von Transaktionen reduzieren und die Transaktionsgeschwindigkeit verbessern, wenn auch nur geringfügig. 

Ethereum ist derzeit die zweitgrößte Blockchain und beherbergt die meisten NFTs da draußen. Wenn Sie gebeten werden, drei NFT-Sammlungen zu nennen, ist es wahrscheinlich, dass eine der drei, die Sie sagen würden, Ethereum-basierte NFT ist. Da  Ethereum  die erste Blockchain war, die die Existenz von NFTs zuließ, ist es nicht verwunderlich, dass sie die beliebtesten Sammlungen und das größte Volumen beherbergt. 

Die Fusion ist ein bedeutendes Ereignis, das die Blockchain verändern würde. Sein Scheitern könnte auch dazu führen, dass viele Dinge schief gehen. Aber keine Sorge, die Ethereum-Entwickler versicherten uns, dass es wie erwartet sein würde.

Nichts tun 

So einfach es auch scheinen mag, nichts zu tun ist die beste Wahl, um beim Zusammenführen sicher zu bleiben. Als Benutzer müssen Sie nichts tun, damit die Zusammenführung ein Erfolg wird. Tatsächlich würden Sie kaum Änderungen bemerken oder etwas anderes in Ihren Brieftaschen finden. 

Ihre NFTs werden während und nach der Zusammenführung weiterhin in Ihrem Portfolio erscheinen. Aber der Verkauf oder Kauf von NFTs während der Fusion könnte schiefgehen. Also, wenn Sie den Dollarbetrag, den Sie für Ihre NFT-Sammlung ausgegeben haben, nicht riskieren wollen, tun Sie nichts! 

Ist einfach. Es ist sicher. Es ist billig! 

Vermeiden Sie nicht vertrauenswürdige Links 

Krypto-Betrug ist so raffiniert wie die Technologie selbst. Eine der wichtigsten Arbeitsweisen illegaler Akteure sind E-Mail-Hacks. Sobald sie die Kontrolle über Ihr Konto erlangt haben, könnte alles, was Sie besitzen, im Handumdrehen verschwunden sein. 

Es kann jedoch schwierig sein, diese Betrügereien zu identifizieren. Aber eine der einfachsten Möglichkeiten ist es, zu überprüfen, ob die Mail etwas enthält, das Informationen über Ihre Brieftasche oder Anmeldedaten erfordert. Es spielt keine Rolle, ob die Mail sagt, dass sie von OpenSea oder Foundation gesendet wurde. 

Eine andere Möglichkeit besteht darin, zu prüfen, ob ein Angebot zu gut ist, um wahr zu sein. Meistens machen diese Hacker Jagd auf die Gier der Menschen. Wenn also jemand etwas anbietet, das für das, was Sie haben, nicht angemessen erscheint, dann ist es am besten, es zu ignorieren. 

Duplikate von NFT

Während die Fusion einige gute Verbesserungen bringen wird, wollen einige Leute die bestehende Blockchain behalten. Die meisten dieser Leute sind Bergleute, die Transaktionen gegen Belohnungen validiert haben. 

Dazu muss lediglich eine Hard Fork durchgeführt werden. Ein Hard Fork ist eine Situation, in der eine Blockchain in zwei Teile geteilt wird. Wenn dies in diesem Fall passieren würde, gäbe es nach dem Merge zwei Blockchains. Infolgedessen werden alle Token, NFTs und Assets auf der aktuellen Blockchain auf beiden dupliziert. 

Dies scheint zwar etwas zu sein, das viele Probleme verursachen könnte, aber Sie können es leicht vermeiden. Die meisten Krypto-Institutionen haben angekündigt, dass sie nur die PoS-Ethereum-Blockchain unterstützen werden. Dies verringert Ihre Chancen, einen doppelten PoW zu erwerben. 

Disclaimer

NFTs are an emerging asset class that is still evolving. The information in this article, whether directed at NFTs or other asset classes, should not be construed as financial or investment advice. Always do your own research before making any decision to buy, sell or trade NFTs.

Faciols

NFT-Blog ist eine Website mit Nachrichten, Leitfäden und Einblicken, die sich der Verbreitung von NFT widmet. Unsere Aufgabe ist es, über die Vorteile dieser aufregenden neuen Erfahrungen und Technologien zu informieren und Wissen darüber zu verbreiten.

Hinterlassen Sie einen Kommentar