NFT-Blog

Non-fungible token. Leitfäden, Einblicke und Nachrichten.

Sega kündigt das Debüt des auf Sangokushi Taisen basierenden Blockchain-Spiels an

VonAdmin

Okt 4, 2022

Die einflussreiche Spielefirma „Sega“ arbeitet an ihrem ersten Blockchain-Spiel, das auf der Sangokushi Taisen-Reihe basiert. Letztendlich hat sich Sega mit „Double Jump Tokyo“ zusammengetan, um das Blockchain-Spiel zum Leben zu erwecken. Fans auf der ganzen Welt haben gezeigt, dass sie die Idee überzeugen und sich auf die Markteinführung freuen. Worum geht es also in diesem kommenden Blockchain-Spiel von Sega?

Worum geht es in Segas nächstem Blockchain-Spiel?

Am 28. September gab Double Jump Tokyo außerdem bekannt, dass es sich eine SEGA CORPORATION-Lizenz gesichert hat, um ein Spiel zu entwickeln, das auf dem Thema Sangokushi Taisen basiert. Im Moment gibt es keine Details wie Erscheinungsdatum und Plattforminformationen. Wir wissen jedoch, dass das neue Spiel die Verwendung der Oasys-Blockchain nutzen wird. Es ist eine großartige Nachricht, dass Double Jump Tokyo, das „My Crypto Heroes“ – ein beliebtes Blockchain-Spiel – entwickelt hat, auch an Segas neuem Projekt arbeitet.

Laut dem CEO und Gründer von Double Jump Tokyo, Hironobu Ueno, wird das Spiel erstaunliche japanische Kunstwerke enthalten, die die Spieler beim Spielen zu schätzen wissen werden. Darüber hinaus erörterte er den Grund für das Spiel hinter ihrer Entscheidung, Oasys zu verwenden. Er erklärte, dass er sich für Oasys entschieden habe, da die Kette schnelle Transaktionen und Null-Gas-Provisionen bietet und den Benutzern ein komfortables Spielerlebnis bietet. 

Tatsächlich ist Segas Vertrauen in Blockchain-Spiele seit ihrem April-Interview zu diesem Thema gewachsen. Damals wollte Sega NFTs in sein neues „Super Game“-Projekt integrieren. Sega-Produzent Masayoshi Kikuchi sagte:  „Es ist eine natürliche Erweiterung der Zukunft des Gamings, die sich auf neue Bereiche wie Cloud-Gaming und NFTs ausdehnen wird.“

Worum geht es in Segas Blockchain-Spiel? 

Bildnachweis: Zerochan

Über Segas Sangokushi Taisen

Sangokushi Taisen ist ein Arcade-Spiel, das im März 2005 von  Sega veröffentlicht wurde  und ein Set aus der Zeit der chinesischen Drei Königreiche verwendet. Es ist ein sehr beliebtes Spiel, weshalb Segas erstes Blockchain-Spiel das Thema Sangokushi Taisen verwenden würde.

Sangokushi Taisen ist ein Spiel, das üblicherweise mit Karten gespielt wird. Allerdings gibt es noch nicht viele Details zum neuen Spiel. Es kann also dasselbe oder etwas anders sein als das Spiel Sangokushi Taisen. Letztendlich möchte Sega, dass seine Spieler ein viel unterhaltsameres Blockchain-Spielerlebnis haben.

Disclaimer

NFTs are an emerging asset class that is still evolving. The information in this article, whether directed at NFTs or other asset classes, should not be construed as financial or investment advice. Always do your own research before making any decision to buy, sell or trade NFTs.

Admin

NFT-Blog ist eine Website mit Nachrichten, Leitfäden und Einblicken, die sich der Verbreitung von NFT widmet. Unsere Aufgabe ist es, über die Vorteile dieser aufregenden neuen Erfahrungen und Technologien zu informieren und das Wissen darüber zu verbreiten.

Hinterlassen Sie einen Kommentar