NFT-Blog

Non-fungible token. Leitfäden, Einblicke und Nachrichten.

airBaltic startet Treueprogramm mit 10.000 NFT – Planies

VonFaciols

Okt 6, 2022

Die lettische Fluggesellschaft  airBaltic  kündigt ein neues Technologie-Upgrade für ihr  Treueprogramm airBaltic Club an  , das 10.000 nicht fungible Collecting Tokens (NFTs) namens  Planies herausgibt  . Besitzer  von Flugzeugen  können  airBaltic Club -Punkte  und andere Vorteile erhalten, auch wenn sie gelegentlich reisen. 

Der CEO von AirBaltic erklärt, warum NFTs für eine Fluggesellschaft sinnvoll sind

Martin Gauss, Präsident und CEO von  airBaltic  : „Wir haben großes Interesse an unseren ersten NFTs, der  AirBaltic City Collection  , festgestellt und gehen jetzt den nächsten Schritt. Durch Zusatzleistungen wie Vielfliegerpunkte oder bestimmte Gutscheine bieten wir Sammlern einen Mehrwert. Es ist der erste Schritt, um unser Treueprogramm für die Tokenisierung von Kryptowährungen in der Zukunft vorzubereiten.

„Mit  dem bald erscheinenden Web 3.0  (auch als  Web3 bekannt  )  bereitet sich airBaltic  darauf vor, die Token-basierte Wirtschaft für sein Vielfliegerprogramm zu entwickeln. Die NFT-Technologie wird dazu beitragen, Prozesse nicht nur innerhalb unseres Treueprogramms, sondern auch in anderen Handlungsrichtungen von Fluggesellschaften weiter zu digitalisieren, wodurch Kosten gesenkt und unsere Arbeit vereinfacht werden. Darüber hinaus werden die verschiedenen  Planies in Bordunterhaltungsmaterialien  für Kinder und Jugendliche sowie in airBaltic-Werbung gezeigt“, fügte Gauss hinzu.

Diese NFT-Planies spielen nicht herum und die fantastischen aerobaltischen Vorteile auch nicht

NFT-Planies

Planies  sind digitale NFTs zum Sammeln, die jeweils aus einem einzigartigen Cartoon-Kunstwerk eines Flugzeugs mit verschiedenen Merkmalen wie Mund, Augen, Flügeln, Triebwerken und mehr bestehen. Insgesamt 10.000  einzigartige NFTs  werden auf der  speziellen Planies – Website ausgegeben  . Nach dem ersten Verkauf (Prägung) können sie auf dem  OpenSea- Marktplatz gesammelt oder getauscht werden  .

airBaltic  ist unter den globalen Fluggesellschaften als innovative Fluggesellschaft bekannt. Seit 2014 akzeptiert das Unternehmen als erste Fluggesellschaft der Welt Bitcoin und andere Kryptowährungen für den Kauf von Flugtickets. Später, im Jahr 2021, war  airBaltic  die erste internationale Fluggesellschaft, die NFTs ausstellte. Finden Sie die  airBaltic City-Kollektion  über  das OpenSea-Profil  . 

Weitere Updates folgen auf dem  Twitter-Konto des Planies NFT Club unter dem Handle:  @PlaniesNFT  .

airBaltic   auf einen Blick:

airBaltic   (  Air Baltic Corporation  AS) verbindet die baltische Region mit über 70 Zielen in Europa, dem Nahen Osten und der GUS. airBaltic hat sich in den letzten 26 Jahren  zu einer starken, profitablen und international angesehenen Fluggesellschaft entwickelt, die über 2.000 Mitarbeiter beschäftigt. airBaltic  ist mit Abstand die bekannteste internationale Marke Lettlands und für über 2,5 % des lettischen BIP verantwortlich. Er hat zahlreiche internationale Auszeichnungen für herausragende Leistungen und innovative Dienstleistungen erhalten. airBaltic   ist eine 1995 gegründete Aktiengesellschaft. Ihr Hauptaktionär ist der lettische Staat, der 97,96 % der Anteile hält, während die restlichen Aktionäre 2,04 % besitzen. 

Disclaimer

NFTs are an emerging asset class that is still evolving. The information in this article, whether directed at NFTs or other asset classes, should not be construed as financial or investment advice. Always do your own research before making any decision to buy, sell or trade NFTs.

Faciols

NFT-Blog ist eine Website mit Nachrichten, Leitfäden und Einblicken, die sich der Verbreitung von NFT widmet. Unsere Aufgabe ist es, über die Vorteile dieser aufregenden neuen Erfahrungen und Technologien zu informieren und Wissen darüber zu verbreiten.

Hinterlassen Sie einen Kommentar