NFT-Blog

Non-fungible token. Leitfäden, Einblicke und Nachrichten.

PhotoVogue wird seine ersten Foto-NFTs auf dem Voice-Markt veröffentlichen

VonFaciols

Okt 6, 2022

Voice, der digitale Marktplatz, hat in Partnerschaft mit PhotoVogue offiziell die Sammlung des Künstlers für sein neuestes NFT-Residenzprogramm angekündigt. Aufregend, das ist die erste NFT-Erfahrung von Vogue. Daher ist diese Zusammenarbeit der Einstieg des Mediengiganten in das Web3. Was ist also das Voice Residency Program?

Was ist das Voice Residence-Programm?

Das Voice Residency-Programm konzentriert sich in Partnerschaft mit PhotoVogue darauf, die Stimmen unterrepräsentierter und marginalisierter Gemeinschaften zu stärken. Es zielt darauf ab, die Kraft des Geschichtenerzählens und der Fotografie zu verstärken und verschiedene Künstler aus der ganzen Welt hervorzuheben.

Zur Verdeutlichung: Die NFT-Residenz war eine einmonatige virtuelle Erfahrung. Während dieses Residency-Programms half Voice dem Fotografen-Portfolio von PhotoVogue zu lernen, wie man erfolgreich im Web navigiert3. Die Künstler nahmen an digitalen Workshops und Mentoring-Sitzungen teil, die ihnen halfen, die NFT-Fotografie zu verstehen.

Über NFT-Fotografie sagte Alessia Glaviano, Head of Global PhotoVogue:  „Jeden Tag hören wir jemanden sagen, dass die Fotografie im Sterben liegt. Nun, ich bin davon überzeugt, dass die Fotografie sehr lebendig ist, und obwohl sie neue Funktionen und Bedeutungen erhält, wird ihre Kraft und ihre Magie nie aufhören zu existieren. NFTs und Blockchain bieten möglicherweise eine ganz neue Welt, in der sich all diese Magie entwirren und Fotografen sich ausdrücken können.

Die PhotoVogue Residency-Sammlung ist auf  Voice verfügbar. Das neueste NFT-Residency-Programm von Voice folgt frühen Programmen, zu denen große Namen wie Azu Nwagbogu, Kimberly Drew und Chad Knight gehörten.

Über PhotoVogue

PhotoVogue ist Teil der Vogue-Familie. Er kuratiert einen Pool von Künstlern aus der ganzen Welt und erstellt eine Datenbank mit einigen der interessantesten Stimmen in der Fotografie. Daher unterstützt PhotoVogue über seine riesige Plattform Talente und rückt Minderheiten ins Rampenlicht. Das von  Alessia Glaviano geleitete Programm  verbindet Künstler, Gemeinschaften und Unternehmen über die globalen Kreativnetzwerke von Condé Nast.

Disclaimer

NFTs are an emerging asset class that is still evolving. The information in this article, whether directed at NFTs or other asset classes, should not be construed as financial or investment advice. Always do your own research before making any decision to buy, sell or trade NFTs.

Faciols

NFT-Blog ist eine Website mit Nachrichten, Leitfäden und Einblicken, die sich der Verbreitung von NFT widmet. Unsere Aufgabe ist es, über die Vorteile dieser aufregenden neuen Erfahrungen und Technologien zu informieren und Wissen darüber zu verbreiten.

Hinterlassen Sie einen Kommentar