NFT-Blog

Non-fungible token. Leitfäden, Einblicke und Nachrichten.

Twitter führt „NFT Tiles“ ein, um Benutzern zu helfen, NFTs in der App anzuzeigen

VonFaciols

Okt 30, 2022

Gestern, als die Nachricht von Elon Musks Übernahme von Twitter endlich bestätigt wurde, führte die Social-Media-Plattform ein neues Feature ein: NFT Tiles. Mit der neuen NFT-Funktion können verbundene NFTs in größeren Bildern zusammen mit Details zu NFT-Grafiken angezeigt werden. Es enthält auch Informationen über den Künstler und den Titel des Kunstwerks. Es war eine aufregende Woche für NFTs in den sozialen Medien, wobei Reddit-NFTs in der OpenSea-Rangliste explodierten.

Twitter führt NFT-Kacheln ein!

Elon Musk ist nach Abschluss einer 44-Milliarden-Dollar-Akquisition nun offizieller Eigentümer von Twitter. In den letzten Jahren hat Elon Musk sowohl positiv als auch negativ über NFT gesprochen, also ist es zweifellos eine interessante Zeit für die Twitter-NFT-Community. Am selben Tag, an dem der Deal bekannt gegeben wurde, führte der Social-Media-Riese Twitter jedoch auch NFT Tiles ein.

In einem Tweet sagte @Twitterdev:   „Jetzt testen: NFT-Tweet-Kacheln Einige Links zu NFT auf @rarible, @MagicEden, @dapperlabs und @Jumptradenft zeigen Ihnen jetzt ein größeres Bild des NFT zusammen mit Details wie dem Titel und dem Ersteller . Ein weiterer Schritt auf unserem Weg, Entwickler zu befähigen, das Tweet-Erlebnis zu beeinflussen.“

Rarible und andere nehmen an der Twitter-Testfunktion teil

Es ist unklar, wie lange der Twitter NFT Tiles-Test dauern wird. Außerdem wurden bisher nur vier NFT-Märkte ausgewählt, um die neue Funktionalität zu testen. Dies sind Rarible, Magic Eden, DapperLabs und Jump.Trade. Insbesondere ist Rarible mit einem Handelsvolumen von über 300 Millionen US-Dollar einer der größten NFT-Märkte der Welt.

Natürlich möchten OpenSea-Benutzer auch ihre NFTs in der Funktion NFT Tiles sehen. Als mit Abstand größte NFT-Plattform (Volumen 32,75 Milliarden US-Dollar) will Twitter bei einem guten Test auch OpenSea an Bord haben.

Wie funktionieren Twitter NFT-Karten?

Twitter hat zuvor ein ähnliches Kachelsystem zum Erweitern von Nachrichtenartikeln eingeführt. Grundsätzlich führt Twitter eine Erweiterungsfunktion für NFTs ein.

Die NFT-Bereiche werden automatisch erweitert und zeigen Benutzern ein Bild des NFT-Bildes, auf das sie klicken, in voller Größe, einschließlich Metadaten. Darüber hinaus wird es auch einen Link zu seiner Position auf dem teilnehmenden NFT-Markt anbieten.

Elon Musk, der neue milliardenschwere Besitzer von Twitter, hat NFTs zuvor kritisiert. 
Bildnachweis: JD Lasica

Twitter setzt die NFT-Integration fort

Die NFT-Community auf Twitter ist riesig und eine der besten Möglichkeiten, andere NFT-Enthusiasten und Informationen zu Projekten und Veranstaltungen zu finden.

Seit NFTs im Jahr 2021 immer beliebter wurden, hat Twitter nach Möglichkeiten gesucht, die Technologie zu integrieren. Im Juni 2021 haben sie sogar eine kostenlose NFT-Sammlung veröffentlicht. Außerdem wurde im Januar die NFT-Hex-Profilbildfunktion hinzugefügt. Die neueste NFT-Funktion von Twitter ist NFT Tiles.

Elon und seine Hassliebe zu NFTs

Jetzt, mit einem neuen Besitzer, dem charismatischen Milliardär Elon Musk, fragen sich viele in der NFT-Community, was als nächstes passieren wird. In einem kürzlich geführten Interview sagte Elon:   „Sie können darauf wetten, dass digitale Assets auf Twitter eine größere Rolle spielen werden.“

Allerdings hat sich Elon auch hin und wieder über NFTs lustig gemacht. Ein bemerkenswertes Beispiel ist, als er im Mai sein Twitter-Profilbild in ein Bored Ape NFT änderte. Danach twitterte er:  „Ich weiß nicht … es sieht ein bisschen fungibel aus.“ Zum Zeitpunkt der Veröffentlichung des NFT-Profilfotos von Twitter nannte Elon  NFT „nervig“.

Die neuen NFT-Karten von Twitter befinden sich derzeit im  Testmodus  , aber es wird interessant sein zu sehen, wie die Community auf das Feature reagiert und was Elon Musk für NFTs auf der Plattform geplant hat.

Disclaimer

NFTs are an emerging asset class that is still evolving. The information in this article, whether directed at NFTs or other asset classes, should not be construed as financial or investment advice. Always do your own research before making any decision to buy, sell or trade NFTs.

Faciols

NFT-Blog ist eine Website mit Nachrichten, Leitfäden und Einblicken, die sich der Verbreitung von NFT widmet. Unsere Aufgabe ist es, über die Vorteile dieser aufregenden neuen Erfahrungen und Technologien zu informieren und Wissen darüber zu verbreiten.

Hinterlassen Sie einen Kommentar