NFT-Blog

Non-fungible token. Leitfäden, Einblicke und Nachrichten.

Meta zur Verbesserung von Instagram mit NFT-Handelsdiensten

VonFaciols

Nov 7, 2022

Meta setzte seinen unerbittlichen Marsch im Avantgarde-Bereich der Blockchain fort. Dieses Mal wird die Ankündigung NFT-Münz- und Handelsfunktionen direkt in Instagram hinzufügen.

Im vergangenen Jahr hat Meta einen bedeutenden Ansturm angeführt, da es scheint, an Dominanz in Web3 zu gewinnen. Zunächst durch die Änderung des Firmennamens, um seine umfassenderen Absichten widerzuspiegeln, und dann durch die Integration von NFT-Sharing-Tools in seine Flaggschiff-Produkte Instagram und Facebook.

Jetzt, da seine Pläne an Fahrt gewinnen, ist der unaufhaltsame Technologieriese noch einen Schritt weiter gegangen, indem er ein neues Toolset hinzugefügt hat, mit dem Benutzer Polygon-NFTs innerhalb des Instagram-Frameworks prägen und handeln können. Wie bei seinem mittlerweile standardmäßigen Implementierungsprotokoll wird Instagram also zunächst ausgewählten Benutzern erlauben, die neue Funktion zu testen, bevor sie auf der ganzen Welt eingeführt wird.

Um in einer extrem wettbewerbsintensiven Branche Fuß zu fassen, verzichtet Meta bis 2024 auf jegliche Gebühren für den Service. Alle App-Store-Gebühren, wie Apples lächerliche 30% „Provision“, fallen jedoch weiterhin an. Eine lähmende Plattformgebühr, die Benutzer angeblich umgehen können, indem sie über den Webclient von Instagram auf den Dienst zugreifen.

Disclaimer

NFTs are an emerging asset class that is still evolving. The information in this article, whether directed at NFTs or other asset classes, should not be construed as financial or investment advice. Always do your own research before making any decision to buy, sell or trade NFTs.

Faciols

NFT-Blog ist eine Website mit Nachrichten, Leitfäden und Einblicken, die sich der Verbreitung von NFT widmet. Unsere Aufgabe ist es, über die Vorteile dieser aufregenden neuen Erfahrungen und Technologien zu informieren und Wissen darüber zu verbreiten.

Hinterlassen Sie einen Kommentar