NFT-Blog

Non-fungible token. Leitfäden, Einblicke und Nachrichten.

NBA-Legende Scottie Pippen tritt der NFT-Welt bei

VonFaciols

Nov 17, 2022

Angesichts der Anzahl von Prominenten, die ihre Zehen in den NFT-Bereich tauchen, ist es keine Überraschung, dass die NBA-Legende Scottie Pippen angekündigt hat, dass er ein neues Web3-Projekt starten wird, das sein Image nutzt und auf der Tier-2-Skalierungslösung  Artbitrum von Ethereum basiert  . 

Pippen tritt dem Metaversum bei

Dieses neue Projekt ist Teil einer Partnerschaft, die Pippen mit Smolverse, einem Fantasy-Rollenspiel, unterzeichnet hat. Der Spieler ging zu Twitter, um die Neuigkeiten zu teilen, und veröffentlichte ein verpixeltes Bild von sich selbst, das jetzt Teil  des Smolverse-Ökosystems ist  .

„Dank @smolverse habe ich mein erstes benutzerdefiniertes NFT für mich anfertigen lassen. Ich brauche mehr gute NFT-Projekte zum Ausprobieren“, sagte der sechsfache NBA-Meisterschaftsgewinner.

Damit schließt sich Pippen anderen Athleten wie Borussia Dortmund, PSV Eindhoven und Eintracht Frankfurt an, die am Smolverse-Projekt beteiligt waren. Er schließt sich auch anderen Basketballspielern wie Steph Curry an, die sich den NFTs als Ganzes angeschlossen hat. 

In den letzten Jahren wurden sowohl einzelne Spielerkollektionen als auch ganze NFT-Märkte wie  NBA Top Shots mit großem Erfolg eingeführt. Offensichtlich gibt es eine große Nachfrage nach dieser Art von Assets von Fans, und es sieht so aus, als ob Pippens NFT-Reise gerade erst beginnt.

Disclaimer

NFTs are an emerging asset class that is still evolving. The information in this article, whether directed at NFTs or other asset classes, should not be construed as financial or investment advice. Always do your own research before making any decision to buy, sell or trade NFTs.

Faciols

NFT-Blog ist eine Website mit Nachrichten, Leitfäden und Einblicken, die sich der Verbreitung von NFT widmet. Unsere Aufgabe ist es, über die Vorteile dieser aufregenden neuen Erfahrungen und Technologien zu informieren und Wissen darüber zu verbreiten.

Hinterlassen Sie einen Kommentar