NFT-Blog

Non-fungible token. Leitfäden, Einblicke und Nachrichten.

Nike kündigt sein bisher größtes Web3-Projekt an: .SWOOSH

VonFaciols

Nov 17, 2022 ,

Nike dehnt seine Reichweite in das Metaverse weiter aus, indem es eine neue Plattform namens „.SWOOSH“ (SWOOSH-Punkt) einführt. Die „Community Experience“-Plattform wird Polygon-basierte Nike NFT-Produkte anbieten und ein Zuhause für die virtuellen Artikel der Sportbekleidungsmarke bieten, darunter Schuhe, Bekleidung und Accessoires. Bezeichnenderweise können Benutzer hier endlich virtuelle Produkte erstellen und mit Nike-Designern zusammenarbeiten, mit der Möglichkeit, Lizenzgebühren aus Verkäufen zu verdienen. 

Nike erweitert Metaversum-Ökosystem mit SWOOSH dot

Als eine der bekanntesten Marken der Welt hat Nike Millionen von Fans auf der ganzen Welt. Jedes Jahr werden über 900 Millionen Nike-Artikel verkauft, und 2021/22 erzielte Nike einen Umsatz von 47,149 Milliarden US-Dollar.

Vor kurzem hat Nike die Web3-Technologie eingeführt und neue Wege gefunden, sie neben seinem Branding einzusetzen. Im Jahr 2021 kaufte Nike RTFKT, eine beliebte Web3-Marke, die sich auf digitale Turnschuhe spezialisiert hat. Seitdem haben sie einige erstaunliche virtuelle Turnschuhe entwickelt.

Außerdem wird das Unternehmen bald IRL Cryptokick Sneakers auf den Markt bringen, die web3 mit der Realität verschmelzen lassen.

Jetzt macht Nike mit der SWOOSH-Punktplattform einen großen Sprung. Dieses radikal neue Ökosystem wird es Nike ermöglichen, neue Wege zu finden, um mit Verbrauchern in Kontakt zu treten und die Bausteine ​​für die Zukunft des Unternehmens und seine digitalen Technologiepläne bereitzustellen.

„Diese Übernahme ist ein weiterer Schritt, der die digitale Transformation von Nike beschleunigt und es uns ermöglicht, Athleten und Kreativen an der Schnittstelle von Sport, Kreativität, Spiel und Kultur zu dienen“,   sagte John Donahoe, CEO von Nike, in einer Erklärung.

Nike Virtual Studios leitet das neue Projekt

Das Team hinter der Nike .SWOOSH-Plattform sind die neuen Nike Virtual Studios. Diese einzigartige Abteilung ist eine separate Einheit innerhalb von Nike, deren Hauptaugenmerk auf der Entwicklung der Marke Nike über Web3, NFT und das Metaverse liegt.

Nike Virtual Studios verfügt über ein einzigartiges Designteam, das sich ausschließlich auf die Entwicklung virtueller Nike-Produkte konzentriert. Darüber hinaus wird das RTFKT-Team Nike auch beim Ausbau seiner web3-Präsenz unterstützen.

„Es wird ein Ort sein, an dem unsere Community eintreten und diese Zukunft mit uns gemeinsam gestalten kann“,   sagt Ron Faris, GM von Nike Virtual Studios. „Sie können virtuelle Nike-Produkte sammeln, handeln und präsentieren. Sie können mit Ihren Token-verwalteten virtuellen Kreationen zu IRL-Veranstaltungen gehen.

Die neue Nike web3-Plattform befindet sich derzeit in der Beta-Version nur mit Einladung.

Was wird die Nike .SWOOSH-Plattform bieten?

Noch wichtiger ist, dass die neue Nike-Plattform eine Möglichkeit für Nike ist, virtuelle Web3-Waren zu erstellen und ihrer gigantischen Benutzerbasis anzubieten. Diese virtuellen Versionen werden beispielsweise Wearables für Clone-RTFKT-Avatare sein.

In Zukunft können Verbraucher diese Artikel wie T-Shirts und Turnschuhe in Videospielen verwenden. Benutzer haben auch Zugang und spezielle Inhalte sowie die Möglichkeit, neue Drops vorzubestellen.

Verbraucher werden dabei helfen, virtuelle Güter auf der Nike .SWOOSH-Plattform zu erstellen. In Zukunft sollen die Benutzer am Designprozess teilnehmen und sogar Lizenzgebühren für ihre Kreationen erhalten. Dies ist eine aufregende Ankündigung, die Entwicklern eine Welt voller Möglichkeiten eröffnen wird. 

Die  Nike .SWOOSH-Plattform befindet sich derzeit in einer Beta-Phase, die nur auf Einladung zugänglich ist, aber es wird interessant sein zu sehen, was als nächstes passiert. Nike sagt, dass sie im Januar 2023 die ersten virtuellen Produkte auf der Plattform anbieten werden. 

Als eine der einflussreichsten Marken der Welt ist dies schließlich eine großartige Zeit für den Web3-Bereich. Hoffentlich ermutigt es auch andere Unternehmen, die Web3-Technologie auszuprobieren.

Disclaimer

NFTs are an emerging asset class that is still evolving. The information in this article, whether directed at NFTs or other asset classes, should not be construed as financial or investment advice. Always do your own research before making any decision to buy, sell or trade NFTs.

Faciols

NFT-Blog ist eine Website mit Nachrichten, Leitfäden und Einblicken, die sich der Verbreitung von NFT widmet. Unsere Aufgabe ist es, über die Vorteile dieser aufregenden neuen Erfahrungen und Technologien zu informieren und Wissen darüber zu verbreiten.

Hinterlassen Sie einen Kommentar