NFT-Blog

Non-fungible token. Leitfäden, Einblicke und Nachrichten.

Morningstar wagt die Eröffnung einer NFT-Kunstgalerie in Dubai

VonFaciols

Dez 15, 2022

Morningstar Ventures, eine auf digitale Assets und Blockchain-Technologie spezialisierte Investmentfirma, eröffnet ihre erste interaktive NFT-Kunstgalerie in Dubai. Die Investmentfirma investiert 5 Millionen US-Dollar, um die „37xgallery“ im Herzen der Stadt zu eröffnen. Die Galerie befindet sich inmitten von Dubais Geschäfts- und Lifestyle-Zentren und wird im ersten Quartal 2023 eröffnet. 

Was sind die Funktionen von 37xDubai?

Die kommende Galerie „37xDubai“ soll die Schnittstelle von Technologie, Web3-Bildung, traditioneller Kunst, digitaler Kunst, Unterhaltung und Gemeinschaft sein. Durch die Kombination von kuratierten Sammlungen und digitalen Erlebnissen wird es die Grenzen dessen verschieben, wozu eine Kunstgalerie in der Lage ist. Die Galerie im Einzelnen wird Bildungsprogramme, private Veranstaltungen und monatliche Treffen umfassen. Darüber hinaus wird die 37xDubai-Einrichtung als globales Zentrum der Wahl für Enthusiasten digitaler Kunst, einschließlich Schöpfer, dienen.

Darüber hinaus haben vorgestellte Künstler über  Morningstar Ventures  und das umfangreiche Netzwerk von 37x Zugang zu einer neuen Welle von Web3-Mitgliedern. Darüber hinaus fördert die in der Galerie verwendete Technologie die Rotation der ausgestellten Sammlungen und Künstler. Daher wird eine vielfältige und erfrischende Galerie mit fesselnden Exponaten und Installationen unterhalten.

„Das Design und die Architektur unserer Galerie sind sehr anspruchsvoll, vollgestopft mit modernster Ausstattung, Innenausstattung, Ton- und Lichtinfrastruktur. Wir haben jedes Element des Raums sorgfältig und akribisch ausgewählt, um sicherzustellen, dass die 37xDubai-Galerie und ihre Ausstellungen allen unseren Besuchern auf unvergessliche Weise präsentiert werden“,  sagte Clemence Cazeau, CEO von 37xDubai. 

Die Galerie wird sich zwischen den Business- und Lifestyle-Zentren Dubais befinden und den Besuchern einen großartigen Blick auf den Burj Khalifa (das höchste Gebäude der Welt) bieten.

Wie ist die Galerie entstanden? 

Anfang 2021 schlossen sich die Mitbegründer von Morningstar Ventures, Danilo S. Carlucci und Arut Nazaryan, mit Clemence Cazeau zusammen, um 37xDubai zu gründen. Cazeaus Erfahrung mit Kunstgalerien und die Kenntnisse des Mitbegründers von Web3 machen diese Partnerschaft sicherlich ideal für eine Kunstgalerie NFT.

Darüber hinaus befindet sich das Team von 37xDubai in den letzten Phasen des Entwicklungsprozesses und hat bereits das Interesse einer Vielzahl von Industriepartnern geweckt. Dazu gehören die Bereiche Luxus, Mode und Lifestyle. Auch die NFT-Kunstgalerie wird kurz vor der Art Dubai, also Anfang März 2023, eröffnet. Nähere Details zur Eröffnung gibt es im Januar.

Disclaimer

NFTs are an emerging asset class that is still evolving. The information in this article, whether directed at NFTs or other asset classes, should not be construed as financial or investment advice. Always do your own research before making any decision to buy, sell or trade NFTs.

Faciols

NFT-Blog ist eine Website mit Nachrichten, Leitfäden und Einblicken, die sich der Verbreitung von NFT widmet. Unsere Aufgabe ist es, über die Vorteile dieser aufregenden neuen Erfahrungen und Technologien zu informieren und Wissen darüber zu verbreiten.

Hinterlassen Sie einen Kommentar