NFT-Blog

Non-fungible token. Leitfäden, Einblicke und Nachrichten.

OpenSea bestätigt, dass es kubanische Künstler verboten hat

VonFaciols

Jan 2, 2023 ,

Der große NFT-Marktplatz OpenSea hat deutlich gemacht, dass er kubanische Künstler aufgrund der US-Sanktionspolitik verboten hat. Damit haben insgesamt 30 kubanische Sammler und Künstler keinen Zugang zum Markt.

Der Aufruf für kubanische Künstler

NFTcuba.Art  , ein kubanisches NFT-Projekt, twitterte die Angelegenheit, um ihr deaktiviertes OpenSea-Konto bekannt zu machen. „Nicht nur Kubaner auf der Insel, sondern auch Menschen anderer Nationalitäten werden von Web3-Unternehmen zensiert  “, heißt es in dem Tweet. „Der Kauf von Kunst von Kubanern ist durch das US-Embargo nicht verboten.“  Darüber hinaus behauptet der NFT Marketplace, dass das Unternehmen einfach seine Nutzungsbedingungen befolgt. Es verbietet auch ausdrücklich sanktionierte Personen, einschließlich Personen in sanktionierten Gerichtsbarkeiten.

Laut Artnet hat OpenSea bisher 30 kubanische Künstler und Sammler verboten. Dazu gehören die in Havanna lebenden Künstler Gabrial Guerra Bianchini und Fábrica de Arte Cubano. Als Antwort auf die Kontroverse sagte ein Sprecher von OpenSea gegenüber Cointelegraph:   „Wir prüfen weiterhin ganzheitlich, welche weiteren Schritte unternommen werden müssen, um unserer Gemeinschaft zu dienen und geltendes Recht einzuhalten.“

Die Details der Marktpolitik sind nicht überraschend, da das Verbot von Künstlern bereits zuvor stattgefunden hat. Der OpenSea-Markt hat in der Vergangenheit auch Venezuela, Iran und Syrien aufgrund von US-Sanktionen eingeschränkt. Obwohl das jüngste Verbot kubanischer Künstler eine Twitter-Debatte über die Dezentralisierung der NFT-Märkte ausgelöst hat. Dies hat Künstler und Sammler veranlasst, sich woanders umzusehen und einen anderen Markt zu wählen, der es ihnen ermöglicht, an Web3 teilzunehmen.

Disclaimer

NFTs are an emerging asset class that is still evolving. The information in this article, whether directed at NFTs or other asset classes, should not be construed as financial or investment advice. Always do your own research before making any decision to buy, sell or trade NFTs.

Faciols

NFT-Blog ist eine Website mit Nachrichten, Leitfäden und Einblicken, die sich der Verbreitung von NFT widmet. Unsere Aufgabe ist es, über die Vorteile dieser aufregenden neuen Erfahrungen und Technologien zu informieren und Wissen darüber zu verbreiten.

Hinterlassen Sie einen Kommentar