NFT-Blog

Non-fungible token. Leitfäden, Einblicke und Nachrichten.

Grumpy Cat schlägt zurück: Schöpfer sendet Cease-and-Kündigungs-NFT an Memecoin-Emittent

VonAdmin

Mai 25, 2023

Aufhörende NFT-Konflikte kommen häufiger denn je vor und der neueste kommt von Grumpy Cat. Das virale NFT-Meme und die Markeninhaber haben einen offiziellen Brief gegen den Twitter-Nutzer SlumDoge Millionaire herausgegeben, der den $GRUMPYCAT-Token beworben hat. Aus diesem Grund hat die OG Grumpy Cat Brand die Verwendung ihrer Marken nicht genehmigt. Das Ergebnis? Ein neuer Vorwurf der Verletzung geistigen Eigentums.

Warum hat Grumpy Cat einen NFT-Unterlassungsbrief verschickt?

Das kultige Haustier-Meme Grumpy Cat hat offiziell einen Rechtsstreit gegen den Web3-Erfinder @ProTheDoge (  SlumDoge Millionaire  ) wegen Verletzung geistigen Eigentums begonnen. Die Geschichte begann am 22. Mai, als auf der offiziellen Twitter-Seite von Grumpy Cat ein formeller Brief an SlumDoge veröffentlicht wurde. Hier ist das Dokument:

Screenshot eines NFT-Unterlassungsschreibens von Grumpy Cat
Die OG Grumpy Cat hat eine NFT-Unterlassungserklärung gegen SlumDOGE Millionaire, den Schöpfer des $GRUMPYCAT-Tokens, erlassen.

Im Wesentlichen beschuldigte Grumpy Cat SlumDoge Millionaire, ihre Urheberrechte illegal zur Förderung eines Web3-Tokens genutzt zu haben. Die digitale Währung namens $GRUMPYCAT wird angeblich ohne Genehmigung des ursprünglichen Grumpy Cat-Teams vermarktet.

Laut dem NFT-Twitter-Sammler @BenLashes hat SlumDoge Millionaire Grumpy Cat kurz nach der Ankündigung blockiert. Allerdings hat der Rechtsstreit gerade erst begonnen.

IP-Urheberrechte: Warum sind sie im NFT-Bereich so wichtig?

Geistiges Eigentum ist seit Jahrzehnten für die Ersteller von Inhalten von zentraler Bedeutung. Dieses Thema wird jedoch derzeit auf dem NFT-Markt, der bisher nicht reguliert war, heftig diskutiert.

Einer der größten Rechtsstreitigkeiten im Bereich geistiges Eigentum in der Web3-Welt ist der Fall Yuga Labs vs. Ryder Ripps. Kurz gesagt, Ryder Ripps hat angeblich das geistige Eigentum von Yuga Labs auf BAYC für sein NFT-Projekt mit dem Titel RR/BAYC genutzt. Letztendlich gewann Yuga Labs den Prozess.

Ein ähnliches Beispiel für Unterlassungs-NFTs betrifft die Luxusmodemarke Hermes. Das Unternehmen hat dem Künstler Mason Rothschild eine Urheberrechtsverletzung an seiner NFT-Sammlung mit dem Titel MetaBirkins vorgeworfen. Bei den Sammlerstücken handelte es sich um eine leicht modifizierte Version der legendären Taschenlinie von Hermes, der Birkin. Derzeit ist der Prozess noch nicht abgeschlossen.

Schließlich sollten geistige Eigentumsrechte in der Web3-Welt jetzt genauso ernst genommen werden wie im echten Leben.

Disclaimer

NFTs are an emerging asset class that is still evolving. The information in this article, whether directed at NFTs or other asset classes, should not be construed as financial or investment advice. Always do your own research before making any decision to buy, sell or trade NFTs.

Admin

NFT-Blog ist eine Website mit Nachrichten, Leitfäden und Einblicken, die sich der Verbreitung von NFT widmet. Unsere Aufgabe ist es, über die Vorteile dieser aufregenden neuen Erfahrungen und Technologien zu informieren und das Wissen darüber zu verbreiten.

Translate »