NFT-Blog

Non-fungible token. Leitfäden, Einblicke und Nachrichten.

Holen Sie sich Protocol Takes on Ticketmaster mit einer Finanzierung von 4,5 Millionen US-Dollar für die NFT Ticket Revolution

VonAdmin

Jul 13, 2023

Das NFT-Ticketing-Unternehmen Get Protocol hat satte 4,5 Millionen US-Dollar gesammelt, um mit dem traditionellen Ticketing-Dienst Ticketmaster um NFT-Tickets zu konkurrieren. Mit einer Startfinanzierung unter der Leitung von Flow Ventures und der Beteiligung der Tezos Foundation nutzt das Unternehmen einen innovativen Web 2.5-Ansatz für den Ticketverkauf.

  • Get Protocol sammelt 4,5 Millionen US-Dollar, um Ticketmaster mit NFT-Ticketing herauszufordern und die Branche zu verändern.
  • Das Unternehmen hat bereits über 4 Millionen Blockchain-basierte Tickets an beliebte Künstler ausgegeben, weitere spannende Ankündigungen folgen in Kürze.
  • Der Erfolg von Get Protocol liegt in seinem einzigartigen Web 2.5-Ansatz, der sich auf Mainstream-Events konzentriert und gleichzeitig kryptografische Technologie nahtlos integriert. Die Tezos Foundation und Animoca Brands unterstützen ihre Mission, die Ticketbranche neu zu gestalten.

Erfüllen Sie die Herausforderungen des Ticketmaster-Protokolls mit NFT-Ticketing

Das NFT-Ticketing-Unternehmen  Get Protocol hat sich eine beeindruckende Finanzierung in Höhe von 4,5 Millionen US-Dollar gesichert, um den traditionellen Ticketing-Riesen Ticketmaster herauszufordern. Der disruptive Ansatz von Get Protocol zielt darauf ab, die Branche durch den Einsatz von NFTs für den Ticketverkauf zu verändern.

Mit über 4 Millionen Blockchain-basierten Tickets, die bereits mit der Technologie von Get Protocol ausgestellt wurden, hat das Unternehmen an Bedeutung gewonnen und bedient beliebte Künstler wie Ne-Yo, Gucci Mane, Lewis Capaldi und Louis CK. Weitere spannende Ankündigungen werden in Kürze von Get Protocol erwartet.

Obwohl Maarten Bloemers, CEO von Get Protocol, relativ unter dem Radar agiert, ist er davon überzeugt, dass es an der Zeit ist, die Aufmerksamkeit der Welt der Kryptowährungen auf sich zu ziehen. Bloemers erklärte, wie wichtig es sei, ein starkes Fundament aufzubauen, bevor man sofortigen Erfolg anstrebe.

Die Seed-Finanzierungsrunde wurde von Flow Ventures geleitet und erhielt Unterstützung von großen Web3-Akteuren wie der Tezos Foundation, Animoca Brands, Redbeard Ventures und Funfair Ventures. Mehrere Personen und nicht genannte Gelder haben ebenfalls einen Beitrag geleistet, was das wachsende Interesse am disruptiven Potenzial von Get Protocol zeigt.

Für Get Protocol war es keine leichte Aufgabe, die Dominanz von Ticketmaster herauszufordern. Einige mächtige Akteure haben den Ticketverkauf schon lange kontrolliert, was Herausforderungen mit sich bringt, die Branche zu verändern. Get Protocol hat jedoch zusammen mit anderen Startups wie YellowHeart und Tokenproof NFTs als Lösung für die Probleme der Web2-Technologie angenommen, darunter Probleme mit Online-Warteschlangen, Scalping und unzureichende Teilnehmerdatenerfassung.

Der Web 2.5-Ansatz

Der einzigartige Web 2.5-Ansatz von Get Protocol trägt zu seinem Erfolg bei. Im Gegensatz zu anderen Projekten konzentrieren sie sich auf Mainstream-Events und integrieren gleichzeitig kryptografische Technologie hinter den Kulissen. Diese Strategie ermöglicht eine breitere Akzeptanz, da ein reiner Web3-Ansatz derzeit für große Stadionkonzerte möglicherweise nicht realisierbar ist.

Zusätzlich zur Mittelbeschaffung hat Get Protocol aktiv nach einem Krypto-Mentor in der Branche gesucht. Sie glauben, mit der Tezos Foundation und Animoca Brands die perfekten Partner gefunden zu haben, um ihre Mission zu unterstützen. Mit seiner innovativen NFT-Ticketing-Lösung möchte Get Protocol die Ticketing-Branche neu gestalten. Die Zukunft sieht vielversprechend aus, da sie weiterhin den Weg ebnen und die Leistungsfähigkeit von Blockchain und NFTs nutzen.

Disclaimer

NFTs are an emerging asset class that is still evolving. The information in this article, whether directed at NFTs or other asset classes, should not be construed as financial or investment advice. Always do your own research before making any decision to buy, sell or trade NFTs.

Von Admin

NFT-Blog ist eine Website mit Nachrichten, Leitfäden und Einblicken, die sich der Verbreitung von NFT widmet. Unsere Aufgabe ist es, über die Vorteile dieser aufregenden neuen Erfahrungen und Technologien zu informieren und das Wissen darüber zu verbreiten.

Translate »